Zwischen Tür und Angel

Beispielsweise Lokalfloren, Taxonomie, Sippen- und Gebietsdiskussionen, Fachexkursionen
kurt nadler
Beiträge: 2820
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Zwischen Tür und Angel

Beitragvon kurt nadler » Samstag 7. August 2021, 18:25

Eigentlich zwischen Auto und Haustür (in Wien zwischen Aspern und Stadlau):
War schon länger nicht in Wien, jedenfalls auch nicht seit der Dürre hier in der 180 m kurzen Sandefjordgasse, wo jetzt alles üppigst sprießt und ein Neophyten-Ruderal-Paradies entsteht. Ich staunte nicht schlecht, als mir auf der 23 Jahre lang bekannten Strecke Gudula eine unbekannte Art nach der anderen servierte; auch ich durfte die eine oder andere entdecken. Ein paar Minuten (oder eher Sekunden - so schaun die Bilder auch aus) fotodokumentieren mit der halbzufällig mitgenommenen Kamera; mehr als ein paarmal abdrücken war nicht drinnen. Ich leg Euch die Arten auch unbenamst vor, hoffe auf Verständnis hierfür und würde mich freuen, wenn Ihr Namen beifügen könntet. Alles schon im Forum gehabt.
Fortsetzung folgt.
Dateianhänge
DSC03874 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, ipomoea purpurea.JPG
Breitet sich hier seit Jahrzehnten langsam aus.
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03874 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, ipomoea purpurea.JPG (1.04 MiB) 317 mal betrachtet
DSC03875 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, buddleja davidii.JPG
Kommt in "jeder" Spalte auf.
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03875 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, buddleja davidii.JPG (807.2 KiB) 317 mal betrachtet
DSC03876 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, poacee und portulaca oleracea.JPG
Nie vorher gesehen und jetzt häufig an Grüninselrändern und in Spalten.
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03876 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, poacee und portulaca oleracea.JPG (974.91 KiB) 317 mal betrachtet
DSC03877 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, poacee.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03877 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, poacee.JPG (1.15 MiB) 317 mal betrachtet
DSC03879 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, poacee.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03879 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, poacee.JPG (756.54 KiB) 317 mal betrachtet
DSC03881 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, tagetes patula, ipomoea purpurea.JPG
Tagetes breitet sich auch immer mehr aus und wächst nun schon am Mittel-Grünstreifenrasen der Langobardenstraße.
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03881 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, tagetes patula, ipomoea purpurea.JPG (653.95 KiB) 317 mal betrachtet
DSC03884 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, solanum sp..JPG
Ob das mein erstes nitidibaccatum sein könnte? Oder doch nur nigrum. Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03884 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, solanum sp..JPG (738.4 KiB) 317 mal betrachtet
DSC03887 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, amaranthus sp..JPG
Vielleicht ists der aus meiner Prellenkirchenflora, aber noch nie so schön entwickelt gesehen.
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03887 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, amaranthus sp..JPG (850.89 KiB) 317 mal betrachtet
DSC03888 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, amaranthus sp..JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03888 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, amaranthus sp..JPG (761.56 KiB) 317 mal betrachtet
DSC03890 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, diplotaxis tenuifolia etc.JPG
Nix Besonderes dabei.
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03890 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, diplotaxis tenuifolia etc.JPG (746.22 KiB) 317 mal betrachtet

kurt nadler
Beiträge: 2820
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Zwischen Tür und Angel

Beitragvon kurt nadler » Samstag 7. August 2021, 18:31

Fortsetzung und Ende.
Dateianhänge
DSC03893 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, parthenocissus tricuspidata.JPG
Eh überall üblich...
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03893 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, parthenocissus tricuspidata.JPG (561.85 KiB) 316 mal betrachtet
DSC03895 wien-22, ecke langobardenstraße, 2021-08-06, commelina communis.JPG
Breitet sich Jahr für Jahr weiter aus.
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03895 wien-22, ecke langobardenstraße, 2021-08-06, commelina communis.JPG (678.54 KiB) 316 mal betrachtet
DSC03906 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, erigeron sp.JPG
Nie vorher gesehen trotz spezieller Aufmerksamkeit. Ein Riese gegen die überall umgebenden E. canadensis (die aber natürlich auch riesig werden können).
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03906 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, erigeron sp.JPG (761.3 KiB) 316 mal betrachtet
DSC03911 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, erigeron sp.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03911 wien-22, sandefjordgasse, 2021-08-06, erigeron sp.JPG (491.92 KiB) 316 mal betrachtet

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 2530
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Zwischen Tür und Angel

Beitragvon Stefan Lefnaer » Samstag 7. August 2021, 19:37

Den Amarathus würde ich am ehesten für A. viridis halten. Beim Solanum bin ich eher skeptisch, sehe aber nicht genug am Foto. Die Poacee könnte ein Paspalum sein.

kurt nadler
Beiträge: 2820
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Zwischen Tür und Angel

Beitragvon kurt nadler » Sonntag 8. August 2021, 08:58

dankeschön, stefan.
erigeron ist (cf.) sumatrensis, folgt man jenen hier im forum und buttler 2007.
bei paspalum konnte ich im netz noch keine digitariamäßig-verzweigte art finden ...
Zuletzt geändert von kurt nadler am Sonntag 8. August 2021, 19:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Norbert Sauberer
Beiträge: 514
Registriert: Samstag 1. April 2017, 21:22

Re: Zwischen Tür und Angel

Beitragvon Norbert Sauberer » Sonntag 8. August 2021, 12:27

Beim Gras würde ich mal auf Eleusine indica tippen. Die habe ich letztes Jahr auch in Traiskirchen gefunden.

kurt nadler
Beiträge: 2820
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Zwischen Tür und Angel

Beitragvon kurt nadler » Sonntag 8. August 2021, 20:07

vielen dank, schaut gut aus!


Zurück zu „Konkrete botanische Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste