Phänologie 2022

Beispielsweise Lokalfloren, Taxonomie, Sippen- und Gebietsdiskussionen, Fachexkursionen
Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 2785
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Phänologie 2022

Beitragvon Stefan Lefnaer » Dienstag 18. Januar 2022, 21:15

Im Spitzerpark habe ich Eranthis hyemalis heute schon gesehen, allerdings noch nicht voll aufgeblüht.

Benutzeravatar
Pablito
Beiträge: 412
Registriert: Dienstag 27. März 2018, 08:42
Wohnort: Wien

Re: Phänologie 2022

Beitragvon Pablito » Mittwoch 19. Januar 2022, 11:56

Gestern oberhalb Pfaffstätten/NÖ Pulsatilla grandis :-)
k-Pulsatilla grandis 1.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-Pulsatilla grandis 1.JPG (242.31 KiB) 1073 mal betrachtet

k-Pulsatilla grandis 2.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-Pulsatilla grandis 2.jpg (209.24 KiB) 1073 mal betrachtet

und Capsella bursa-pastoris
k-Capsella bursa-pastoris.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-Capsella bursa-pastoris.JPG (116.16 KiB) 1073 mal betrachtet

und(auch wenn es für Moose ein eigenes Thema gibt ;-)
Grimmia pulvinata
k-Grimmia pulvinata.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-Grimmia pulvinata.JPG (235.14 KiB) 1073 mal betrachtet
LG Reini BR

Maria Zacherl
Beiträge: 300
Registriert: Mittwoch 12. April 2017, 14:44

Re: Phänologie 2022

Beitragvon Maria Zacherl » Donnerstag 20. Januar 2022, 10:52

Auf Naturbeobachtung.at wurde Seidelbast Daphne merzereum blühend gemeldet, nahe Stegersbach.

Vg Maria

Oliver Stöhr
Beiträge: 2730
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: Phänologie 2022

Beitragvon Oliver Stöhr » Freitag 21. Januar 2022, 16:32

Heute sonnseitig in Nussdorf / Osttirol die erste sich zaghaft öffnende Blüte von Veronica hederifolia.
Dateianhänge
B45672E2-8729-43AC-8D18-EBB83A24DC2B.jpeg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
B45672E2-8729-43AC-8D18-EBB83A24DC2B.jpeg (815.05 KiB) 1035 mal betrachtet

Oliver Stöhr
Beiträge: 2730
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: Phänologie 2022

Beitragvon Oliver Stöhr » Samstag 22. Januar 2022, 16:27

In den Drauauen hinken wir anderen Gegenden noch nach - Daphne mezereum blüht noch nicht …
Dateianhänge
81AA196D-6B15-48EA-9EF7-BAD5A5D6CFB1.jpeg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
81AA196D-6B15-48EA-9EF7-BAD5A5D6CFB1.jpeg (1.02 MiB) 1006 mal betrachtet

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 2961
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Phänologie 2022

Beitragvon Jürgen Baldinger » Sonntag 23. Januar 2022, 13:15

Chenopodium murale macht offenbar durch (Castelligasse, Wien-Margareten, dieser Mittwoch). Über das schlechte Foto möge man hinwegsehen.
IMG_20220119_155110.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
IMG_20220119_155110.jpg (1.95 MiB) 992 mal betrachtet
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"

kurt nadler
Beiträge: 3082
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Phänologie 2022

Beitragvon kurt nadler » Sonntag 23. Januar 2022, 20:05

vorgestern in der stopfenreuther donauau: grauerlenvollblüte.
warm ists beileibe nicht. interpretiere dies eher als nachwirkung des neujahrswarmwetters.
Dateianhänge
DSC08819 phäno alnus incana stopfenreuther au 2022-01-21.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC08819 phäno alnus incana stopfenreuther au 2022-01-21.JPG (1.16 MiB) 986 mal betrachtet

Gerd4126
Beiträge: 367
Registriert: Freitag 7. April 2017, 11:25

Re: Phänologie 2022

Beitragvon Gerd4126 » Montag 24. Januar 2022, 15:43

ein düsterers Bild, heute Triestingtal....
Dateianhänge
2022-01-24 DSC09142.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
2022-01-24 DSC09142.JPG (310.01 KiB) 965 mal betrachtet

Gerd4126
Beiträge: 367
Registriert: Freitag 7. April 2017, 11:25

Re: Phänologie 2022

Beitragvon Gerd4126 » Dienstag 25. Januar 2022, 15:17

Triestingau heute, Tulipa sylvestris und Galanthus nivalis...
Dateianhänge
2022-01-25 DSC09154.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
2022-01-25 DSC09154.JPG (411.77 KiB) 948 mal betrachtet
2022-01-25 DSC09197.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
2022-01-25 DSC09197.JPG (446.35 KiB) 948 mal betrachtet

kurt nadler
Beiträge: 3082
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Phänologie 2022

Beitragvon kurt nadler » Dienstag 25. Januar 2022, 18:42

der februar kommt; jetzt wirds ernst! in 2 wochen gehts verbreitete geophytenblühn los.


Zurück zu „Konkrete botanische Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste