"Verbänderung"

Beispielsweise Lokalfloren, Taxonomie, Sippen- und Gebietsdiskussionen, Fachexkursionen
Benutzeravatar
Michael Hohla
Beiträge: 126
Registriert: Sonntag 30. Juli 2017, 23:11
Wohnort: Obernberg am Inn
Kontaktdaten:

Re: "Verbänderung"

Beitragvon Michael Hohla » Samstag 21. Dezember 2019, 13:54

Lieber Norbert,
tolle Fotos von Verbänderungen, besonders die Königskerze!
Nur ein kleiner Hinweis: Verbascum olympicum Boiss. ist meines Wissens nach ein nicht akzeptierter Name.
http://www.theplantlist.org/tpl1.1/record/kew-2453374
Meintest du da Verbascum speciosum?
Liebe Grüße
Michael

Benutzeravatar
Norbert Griebl
Beiträge: 596
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 16:59

Re: "Verbänderung"

Beitragvon Norbert Griebl » Montag 23. Dezember 2019, 08:31

Lieber Michael!

Danke für dein aufmerksames Betrachten. Wir haben diese Königskerzen-Sippe als "Verbascum olympicum" im Betrieb eingekauft und verkauft, aber leider ist das Gärtnerische und das Botanische nicht immer dasselbe. V. speciosum war´s glaube ich nicht, die hatten wir auch im Programm und so wie ich glaube war das wirklich V. speciosum.

Liebe Grüße
Norbert

kurt nadler
Beiträge: 2284
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: "Verbänderung"

Beitragvon kurt nadler » Montag 16. März 2020, 21:08

Heute, 16.3.2020, in Breitenbrunn: Prunus avium. Dieser eine Baum ist voll von Verbänderungen und dichotomen Triebverzweigungen.
Dateianhänge
DSC02664-kopie.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC02664-kopie.JPG (380.71 KiB) 2030 mal betrachtet
DSC02667-kopie.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC02667-kopie.JPG (455.27 KiB) 2030 mal betrachtet
DSC02671-kopie.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC02671-kopie.JPG (308.47 KiB) 2030 mal betrachtet

Benutzeravatar
Norbert Griebl
Beiträge: 596
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 16:59

Re: "Verbänderung"

Beitragvon Norbert Griebl » Dienstag 7. April 2020, 17:46

.....hier noch eine Verbänderung eines cf. Wasserfenchels, Oenanthe fistulosa.
LG Norbert
Dateianhänge
Oenanthe.fistulosa.cf.verbändert.GR-Samos.14.4.19.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Oenanthe.fistulosa.cf.verbändert.GR-Samos.14.4.19.JPG (1.08 MiB) 1887 mal betrachtet

kurt nadler
Beiträge: 2284
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: "Verbänderung"

Beitragvon kurt nadler » Dienstag 7. April 2020, 22:28

spektakulär!
interessant auch die stets und regulär knautienartigen teilblütenstände dieser art (die ich nicht kenne) laut google-bilder-suchergebnissen.

Oliver Stöhr
Beiträge: 2063
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: "Verbänderung"

Beitragvon Oliver Stöhr » Freitag 24. April 2020, 20:23

Hier wieder mal eine Verbänderung bei Taraxacum (heute Oberlienz, an der Isel), das ja gerne dazu neigt; lustig ist nur die Art und Weise ...
LG
Oliver
Dateianhänge
0Y0A1537.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A1537.jpg (591.92 KiB) 1708 mal betrachtet

kurt nadler
Beiträge: 2284
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: "Verbänderung"

Beitragvon kurt nadler » Freitag 24. April 2020, 20:48

wie gibts so was?
irgendwie hat man gelernt, pflanzen wachsen auseinander und nicht zsamm! wenn wenigstens die stiele innen gerissen aussähen!

Oliver Stöhr
Beiträge: 2063
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: "Verbänderung"

Beitragvon Oliver Stöhr » Freitag 24. April 2020, 20:55

I woars net!
Alles natürlich - alles bio ...
LG

Benutzeravatar
Pablito
Beiträge: 349
Registriert: Dienstag 27. März 2018, 08:42
Wohnort: Wien

Re: "Verbänderung"

Beitragvon Pablito » Freitag 24. April 2020, 21:50

Der Löwenzahn ist in dieser Hinsicht sowieso einzigartig. Ich habe mal in der Umgebung von Graz bis zu 10 Pflanzen zusammengewachsen gefunden(muß am Anfang des Threads noch wo zu sehen sein)
LG Reini BR

kurt nadler
Beiträge: 2284
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: "Verbänderung"

Beitragvon kurt nadler » Donnerstag 7. Mai 2020, 01:21

spektakulär in szene gesetzt!

ups - und P.S.: gehört die nicht vielleicht eher ins thema mastexemplare? weiterhin von lauter schönheit geblendet finde ich nun keine verbänderung am bild.
Zuletzt geändert von kurt nadler am Sonntag 21. Juni 2020, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.


Zurück zu „Konkrete botanische Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste