Albinos im Pflanzenreich

Beispielsweise Lokalfloren, Taxonomie, Sippen- und Gebietsdiskussionen, Fachexkursionen
kurt nadler
Beiträge: 2424
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Albinos im Pflanzenreich

Beitragvon kurt nadler » Mittwoch 10. Juni 2020, 10:14

verbascum chaixii subsp. austriacum 5.7.2008 voitsau im südlichen waldviertel
Dateianhänge
P1120600.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
P1120600.JPG (1.5 MiB) 1854 mal betrachtet

Alfred
Beiträge: 108
Registriert: Dienstag 26. Februar 2019, 08:42
Wohnort: Trumau, Niederösterreich

Re: Albinos im Pflanzenreich

Beitragvon Alfred » Dienstag 16. Juni 2020, 11:54

Orchis militaris am 11. 5. 2020 auf einer Brachfläche in der Nähe des Naturdenkmals "Krautgärten" in Oberwaltersdorf.

LG,
Alfred
Dateianhänge
Orchis militaris.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Orchis militaris.jpg (427.06 KiB) 1610 mal betrachtet

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 2497
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Albinos im Pflanzenreich

Beitragvon Jürgen Baldinger » Montag 22. Juni 2020, 23:03

Urspünglicher Beitrag: Trifolium pratense subsp. pratense, heute, Bhf Maria Ellend
Vermutlich handelt es sich um T. hybridum
trifolium pratense subsp. pratense f. alba maria ellend kalvarienberg_20200622_091336.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
trifolium pratense subsp. pratense f. alba maria ellend kalvarienberg_20200622_091336.jpg (1.82 MiB) 1574 mal betrachtet
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"

Peter Pilsl
Beiträge: 331
Registriert: Donnerstag 15. Dezember 2016, 09:19
Wohnort: Salzburg

Re: Albinos im Pflanzenreich

Beitragvon Peter Pilsl » Dienstag 23. Juni 2020, 11:33

ist das nicht ein Trifolium hybridum ??
Peter Pilsl
SABOTAG

Oliver Stöhr
Beiträge: 2142
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: Albinos im Pflanzenreich

Beitragvon Oliver Stöhr » Dienstag 23. Juni 2020, 19:38

würde ich auch so sehen ...

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 2497
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Albinos im Pflanzenreich

Beitragvon Jürgen Baldinger » Dienstag 23. Juni 2020, 20:45

Da daneben auch pratense stand, alle Köpfchen weiß waren und mir die Nebenblätter, die ich bisher von hybridum kannte, etwas länger ausgezogen vorkamen (siehe letztes Bild), dachte ich an hybridum nicht, ich habe mir die Stielung der Blüten daher nicht angesehen. Hier noch weitere Fotos, auf dem zweiten lassen sich gestielte Blüten vielleicht tatsächlich erahnen. Ich werde an der Sache dranbleiben und ändere den obigen Beitrag vorsichtshalber ab. Danke, meine Herren.
trifolium pratense subsp. pratense f. alba maria ellend kalvarienberg_20200622_091332.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
trifolium pratense subsp. pratense f. alba maria ellend kalvarienberg_20200622_091332.jpg (1.83 MiB) 1542 mal betrachtet
trifolium pratense subsp. pratense f. alba maria ellend kalvarienberg_20200622_091336.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
trifolium pratense subsp. pratense f. alba maria ellend kalvarienberg_20200622_091336.jpg (354.02 KiB) 1542 mal betrachtet
trifolium pratense subsp. pratense f. alba maria ellend kalvarienberg_20200622_091347.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
trifolium pratense subsp. pratense f. alba maria ellend kalvarienberg_20200622_091347.jpg (421.32 KiB) 1542 mal betrachtet
trifolium hybridum subsp. hybridum schottergruben E untersiebenbrunn_20200617_091601.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
trifolium hybridum subsp. hybridum schottergruben E untersiebenbrunn_20200617_091601.jpg (678.4 KiB) 1542 mal betrachtet
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 670
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt
Kontaktdaten:

Re: Albinos im Pflanzenreich

Beitragvon 2045 » Montag 29. Juni 2020, 15:53

Gladiolus palustris - Sumpf Siegwurz in Gramatneusiedl, NÖ
Dateianhänge
Gramatneusiedl - 26062020-(68) - Gladiolus palustris - Sumpf Siegwurz - Alba.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Gramatneusiedl - 26062020-(68) - Gladiolus palustris - Sumpf Siegwurz - Alba.JPG (223.86 KiB) 1511 mal betrachtet
Gramatneusiedl - 26062020-(7) - Gladiolus palustris - Sumpf Siegwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Gramatneusiedl - 26062020-(7) - Gladiolus palustris - Sumpf Siegwurz.JPG (200.97 KiB) 1511 mal betrachtet

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 2101
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Albinos im Pflanzenreich

Beitragvon Stefan Lefnaer » Sonntag 5. Juli 2020, 21:43

Nicht ganz weiß, aber deutlich heller als sonst. Legousia speculum-veneris am Südabfall des Glasweiner Walds.

20200705_164600.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20200705_164600.jpg (580.42 KiB) 1469 mal betrachtet
20200705_164616.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20200705_164616.jpg (254.83 KiB) 1469 mal betrachtet
20200705_164247.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20200705_164247.jpg (530.58 KiB) 1469 mal betrachtet
20200705_164310.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20200705_164310.jpg (232.46 KiB) 1469 mal betrachtet

Maria Zacherl
Beiträge: 266
Registriert: Mittwoch 12. April 2017, 14:44

Re: Albinos im Pflanzenreich

Beitragvon Maria Zacherl » Donnerstag 9. Juli 2020, 15:54

Hallo,

auch das hier aus Illmitz, FO im "Schrändlesee"Boden, Ononis spinosa.

01P1740425.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
01P1740425.JPG (1.09 MiB) 1416 mal betrachtet

00P1740426.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
00P1740426.JPG (1.79 MiB) 1416 mal betrachtet

Ononis kommt hier Flächendeckend vor.
04P1740436.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
04P1740436.JPG (718.61 KiB) 1416 mal betrachtet


VG Maria

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 2497
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Albinos im Pflanzenreich

Beitragvon Jürgen Baldinger » Sonntag 12. Juli 2020, 21:55

Centaurea stoebe, heute, ehemaliges Nordbahnhofgelände, Wien
centaurea stoebe f. alba ehemaliger nordbahnhof_20200712_153322.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
centaurea stoebe f. alba ehemaliger nordbahnhof_20200712_153322.jpg (1.93 MiB) 1366 mal betrachtet
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"


Zurück zu „Konkrete botanische Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste