Albinos im Pflanzenreich

Beispielsweise Lokalfloren, Taxonomie, Sippen- und Gebietsdiskussionen, Fachexkursionen
Oliver Stöhr
Beiträge: 2142
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: Albinos im Pflanzenreich

Beitragvon Oliver Stöhr » Montag 13. Juli 2020, 21:34

Hatten wir hier ev. schon, aber dennoch nochmals, weil sie so schön ist: Campanula barbata flore albo neben flore typico (gestern im Defereggental)
LG
Oliver
Dateianhänge
0Y0A7859.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A7859.jpg (1.52 MiB) 1459 mal betrachtet

kurt nadler
Beiträge: 2424
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Albinos im Pflanzenreich

Beitragvon kurt nadler » Mittwoch 15. Juli 2020, 00:38

Cirsium palustre mit einigen weiß blühenden Exemplaren auf der untersten Zinkenbachalm in der südlichen Osterhorngruppe (Tennengau), 12.7.2020.
Dateianhänge
DSC07033 cirsium palustre albino.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC07033 cirsium palustre albino.JPG (1.12 MiB) 1450 mal betrachtet
DSC07035 cirsium palustre.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC07035 cirsium palustre.JPG (1.04 MiB) 1450 mal betrachtet

kurt nadler
Beiträge: 2424
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Albinos im Pflanzenreich

Beitragvon kurt nadler » Mittwoch 15. Juli 2020, 21:13

nicht besonders spektakulär, aber trotzdem passend: campanula trachelium vom 12.7.2020 aus dem aubachtalsystem nördlich abtenau.
Dateianhänge
DSC07226 campanula trachelium.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC07226 campanula trachelium.JPG (639.31 KiB) 1436 mal betrachtet
DSC07245 campanula trachelium albino.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC07245 campanula trachelium albino.JPG (819.85 KiB) 1436 mal betrachtet

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 670
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt
Kontaktdaten:

Re: Albinos im Pflanzenreich

Beitragvon 2045 » Sonntag 19. Juli 2020, 08:20

ein altes Bild

Lilium martagon - Türkenbund, im Vellachtal, Kärnten am 04.07.2008
Die Normalform ist im Hintergrund unscharf sichtbar, die kennt aber eh jeder

LG Markus
Dateianhänge
0708_199_Vellachtal_e_Lilium martagon Alba - 04072008.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0708_199_Vellachtal_e_Lilium martagon Alba - 04072008.JPG (82.22 KiB) 1402 mal betrachtet

Renate Trnek
Beiträge: 114
Registriert: Sonntag 22. Januar 2017, 13:40

Allium, wohl richtig bestimmt IV

Beitragvon Renate Trnek » Donnerstag 13. August 2020, 14:28

Liebe Forumsgemeinschaft,
da der letzte Beitrag wieder Allium zum Thema hatte, möchte ich meine auf Jahr bezogen letzte Allium-Ausbeute von der Pischelsdorfer Wiese (vom 06.08.20) Euch gerne vorstellen. Ich glaube, dass ich diesmal dabei keine Bestimmungsprobleme habe und man den Beitrag zur Not auch unter die Rubrik "Schönheit der Natur" oder sonst wohin stellen könnte.
Bei Foto 1-4 wären wir bei A. angulosum, auch weiß blühend, bei Foto 5-6 bei A. suaveolens.
LG
Renate
Dateianhänge
08.06 Pischelsdorfer Wiesen Gramatneusiedl Allium angulosum Kantern-Lauch, feuchte Baum-bestandene Senke re von Zugang Pischelsdorfer Wiese  06.08.2020 C5X (1).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
08.06 Pischelsdorfer Wiesen Gramatneusiedl Allium angulosum Kantern-Lauch, feuchte Baum-bestandene Senke re von Zugang Pischelsdorfer Wiese 06.08.2020 C5X (1).JPG (232.29 KiB) 1730 mal betrachtet
08.06 Pischelsdorfer Wiesen Gramatneusiedl Allium angulosum Kantern-Lauch, Pischelsdorfer Wiese Nordrand 06.08.2020 C5X.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
08.06 Pischelsdorfer Wiesen Gramatneusiedl Allium angulosum Kantern-Lauch, Pischelsdorfer Wiese Nordrand 06.08.2020 C5X.JPG (284.31 KiB) 1730 mal betrachtet
08.06 Pischelsdorfer Wiesen Gramatneusiedl Allium angulosum Kantern-Lauch, weiß blühend, Pischelsdorfer Wiese Nordrand 06.08.2020 C5X (1).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
08.06 Pischelsdorfer Wiesen Gramatneusiedl Allium angulosum Kantern-Lauch, weiß blühend, Pischelsdorfer Wiese Nordrand 06.08.2020 C5X (1).JPG (211.83 KiB) 1730 mal betrachtet
08.06 Pischelsdorfer Wiesen Gramatneusiedl Allium angulosum Kantern-Lauch, weiß blühend, Pischelsdorfer Wiese Nordrand 06.08.2020 C5X (2).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
08.06 Pischelsdorfer Wiesen Gramatneusiedl Allium angulosum Kantern-Lauch, weiß blühend, Pischelsdorfer Wiese Nordrand 06.08.2020 C5X (2).JPG (243.83 KiB) 1730 mal betrachtet
08.06 Pischelsdorfer Wiesen Gramatneusiedl Allium suaveolens Duft-Lauch, Pischelsdorfer Wiese nord-westl. 06.08.2020 C5X (2).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
08.06 Pischelsdorfer Wiesen Gramatneusiedl Allium suaveolens Duft-Lauch, Pischelsdorfer Wiese nord-westl. 06.08.2020 C5X (2).JPG (300.39 KiB) 1730 mal betrachtet
08.06 Pischelsdorfer Wiesen Gramatneusiedl Allium suaveolens Duft-Lauch, Pischelsdorfer Wiese nord-westl. 06.08.2020 C5X (9).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
08.06 Pischelsdorfer Wiesen Gramatneusiedl Allium suaveolens Duft-Lauch, Pischelsdorfer Wiese nord-westl. 06.08.2020 C5X (9).JPG (234.15 KiB) 1730 mal betrachtet

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 2497
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Allium, wohl richtig bestimmt IV

Beitragvon Jürgen Baldinger » Donnerstag 13. August 2020, 18:14

Sehr schön. Nachdem es bei uns eine seltene, gefährdete Allium-Art ist, würde ich sagen, wir stellen diesen Beitrag wegen der schönen Fotos der weißen Farbvariante zum Albino-Thema dazu. Passt das, Renate?
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"

Renate Trnek
Beiträge: 114
Registriert: Sonntag 22. Januar 2017, 13:40

Re: Allium, wohl richtig bestimmt IV

Beitragvon Renate Trnek » Donnerstag 13. August 2020, 20:05

Für mich kein Problem - Du entscheidest!
LG
Renate

Renate Trnek
Beiträge: 114
Registriert: Sonntag 22. Januar 2017, 13:40

Re: Allium, wohl richtig bestimmt IV

Beitragvon Renate Trnek » Donnerstag 13. August 2020, 20:50

Mir ist erst im Nachhinein eingefallen, dass ich auch noch das 3. Foto von Allium angulosum, weiß blühend, ergänzend zu meinem Beitrag senden könnte, wenn die Albino-Version doch selten zu sein scheint.
LG
Renate
Dateianhänge
08.06 Pischelsdorfer Wiesen Gramatneusiedl Allium angulosum Kanten-Lauch, weiß blühend, Pischelsdorfer Wiese Nordrand 06.08.2020 C5X (3).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
08.06 Pischelsdorfer Wiesen Gramatneusiedl Allium angulosum Kanten-Lauch, weiß blühend, Pischelsdorfer Wiese Nordrand 06.08.2020 C5X (3).JPG (563.28 KiB) 1705 mal betrachtet

Alfred
Beiträge: 108
Registriert: Dienstag 26. Februar 2019, 08:42
Wohnort: Trumau, Niederösterreich

Re: Allium, wohl richtig bestimmt IV

Beitragvon Alfred » Sonntag 16. August 2020, 07:58

Liebe Alle!

Das 4. Foto irritiert mich etwas. Der Blütenstand des weißen Exemplares in der Mitte sieht durch den kugeligen Blütenstand auf den ersten Blick wie Allium suaveolens aus. Bei genauerer Betrachtung sieht man keine herausragenden Staubblätter und einen kantigen Stengel, der auf Allium angulosum hindeutet. Hat schon jemand Hybride zwischen diesen beiden Arten beobachtet?

LG,
Alfred

Renate Trnek
Beiträge: 114
Registriert: Sonntag 22. Januar 2017, 13:40

Re: Allium, wohl richtig bestimmt IV

Beitragvon Renate Trnek » Sonntag 16. August 2020, 11:55

Liebe Forumsgemeinschaft,
Zu den Bedenken von Alfred wg. Allium angulosum weiß blühend im vorangehenden Foto kann ich nur ergänzen, dass es im selben Quadranten aufgenommen wurde wie die vergößerten Einzelaufnahmen von A.a. weiß in meinem ersten Beitrag und es ein Massenbestand von A.a. direkt an der Bahntrasse war. Die Individuen von A. suaveolens fand ich nur sehr vereinzelt ein gutes Stück weiter südlich auf der Wiese zwischen den Adenophora-Individuen; meines Erachtens ist der Blütenkopf von A. suaveolens weniger kugelig, irgendwie "rupfiger" als von angulosum, wie man auch im nachgereichten Foto von A. angulare vom Blickpunkt her keine Stängelformen erkennen kann.
In jedem Fall danke für die Diskussion!
LG
Renate


Zurück zu „Konkrete botanische Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste