Malve Bestimmungshilfe

= Blütenpflanzen; Bestimmungsfragen
kurt nadler
Beiträge: 2063
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Malve Bestimmungshilfe

Beitragvon kurt nadler » Montag 3. August 2020, 00:32

damit ist auch meine frage beantwortet; vielen dank!

Oliver Stöhr
Beiträge: 1967
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: Malve Bestimmungshilfe

Beitragvon Oliver Stöhr » Donnerstag 17. September 2020, 22:44

Heute nun Althaea officinalis verwildert in Nußdorf/Osttirol, nur wenige Meter von einer Kultur entfernt
Lg
Oliver
Dateianhänge
9E98AFAB-6FD4-42C8-8F66-663082E91EA9.jpeg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
9E98AFAB-6FD4-42C8-8F66-663082E91EA9.jpeg (635.86 KiB) 163 mal betrachtet
8729C2E9-0BDC-48F3-823D-4C9E8826C586.jpeg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
8729C2E9-0BDC-48F3-823D-4C9E8826C586.jpeg (375.01 KiB) 163 mal betrachtet
E597FFFF-C691-4594-A583-784321C346D6.jpeg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
E597FFFF-C691-4594-A583-784321C346D6.jpeg (406.81 KiB) 163 mal betrachtet

Oliver Stöhr
Beiträge: 1967
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: Malve Bestimmungshilfe

Beitragvon Oliver Stöhr » Samstag 14. November 2020, 15:37

Auch heute wieder adventive Althaea taurinensis und zwar aus Dölsach
Lg
Oliver
Dateianhänge
984FB99E-8C25-4628-BFC5-252A00B3C81D.jpeg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
984FB99E-8C25-4628-BFC5-252A00B3C81D.jpeg (523.47 KiB) 77 mal betrachtet


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste