Bestimmungsfrage zu Geum - eventuell eine Hybride?

= Blütenpflanzen; Bestimmungsfragen
Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 3104
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Bestimmungsfrage zu Geum - eventuell eine Hybride?

Beitragvon Jürgen Baldinger » Sonntag 19. Juni 2022, 16:43

Danke.
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"

Benutzeravatar
Hermann Falkner
Beiträge: 1512
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2016, 20:16
Wohnort: Wien

Re: Bestimmungsfrage zu Geum - eventuell eine Hybride?

Beitragvon Hermann Falkner » Sonntag 19. Juni 2022, 20:35

Ja, Jürgen, simmt ;-) bei der Bergstation und auf der Skipiste gibt es sowohl beide Eltern als auch die Hybride (gar nicht mal selten), hab ich erst gestern wieder bestätigt.

Hey, gestern = 18.06. = wir waren gemeinsam oben!!!! bei dem Verkehr gestern bist mir gar nichtt aufgefallen ...

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 3104
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Bestimmungsfrage zu Geum - eventuell eine Hybride?

Beitragvon Jürgen Baldinger » Sonntag 19. Juni 2022, 22:23

Wär' ein netter Zufall gewesen...
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste