Juniperus?

= Blütenpflanzen; Bestimmungsfragen
Oliver Stöhr
Beiträge: 1309
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Kontaktdaten:

Juniperus?

Beitragvon Oliver Stöhr » Freitag 14. Februar 2020, 20:40

Liebe alle,

bei der heutigen Kurzexkursion nach Obergöriach habe ich an einem wärmebegünstigten Standort ein 1,5 m hohes Nadel-Gehölz in einer Hecke verwildert gefunden. Ich tippe auf Juniperus und komme mit dem Schlüssel von Roloff & Bärtels 2018 zwanglos zu Juniperus excelsa. In der Beschreibung der Art wird bei Roloff & Bärtels 2018 jedoch angeführt, dass diese Art nur sehr selten kultiviert wird, daher zweifle ich etwas an der Bestimmung.
Typische Merkmale sind u.a.: an Kurztrieben nur schuppenförmige Blätter vorhanden, diese mit deutlicher Öldrüse, deren Spitze nicht abstehend, Borke der Triebe abblätternd, Duft der Pflanze aromatisch (nicht stinkend).

Hat wer einen Tipp?

Viele Grüße
Oliver
Dateianhänge
0Y0A7884.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A7884.jpg (1.64 MiB) 78 mal betrachtet
0Y0A7885.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A7885.jpg (780.33 KiB) 78 mal betrachtet
0Y0A7889.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A7889.jpg (951.96 KiB) 78 mal betrachtet
0Y0A7891.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A7891.jpg (941.77 KiB) 78 mal betrachtet
0Y0A7905.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A7905.jpg (849.77 KiB) 78 mal betrachtet
0Y0A7904.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A7904.jpg (977.23 KiB) 78 mal betrachtet

Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Carnifex und 2 Gäste