Gras bestimmen

= Blütenpflanzen; Bestimmungsfragen
de sperate
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 19:19

Gras bestimmen

Beitragvon de sperate » Sonntag 19. Mai 2019, 21:04

Liebe Forengemeinde.

Danke für die Wiederaufnahme, ich war scheinbar inaktiviert worden, weil ich wenig Fragen habe, und auch nicht so viel beitragen kann. Heute habe ich wieder eine besonders peinliche Frage. Bei mir taucht in einem Bereich des Gartens ein Gras auf, nahe einer Brachfläche, das ich nicht einordnen kann und obwohl ich seit der Kindheit mit den Pflanzen hier vertraut bin. Ich habe leider kein Makro-Objektiv. Vielleicht kann es ev. bitte auch so wer bestimmen oder soll ich eine Lupe nehmen?

Es ist ungewöhnlich zart, tritt aber in Massen auf, und beim ersten Samengabelung sind 6 längliche Samenblätter dran, beim 2.fünf, dann vier, zwei, eins, eins. Samenkorn kann man noch keines erkennen, aber wenn man so ein feines Blattgebilde auseinanderreißt, dann entsteht wieder so ähnliche Struktur im Kleinen.

Es hat was von Hafer, nur viel zarter und kleiner. Höhe ca. 50 cm jetzt.

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe!

PS: ich weiß nicht warum es mir das 2. Bild dreht.
Dateianhänge
4.jpeg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
4.jpeg (1.41 MiB) 357 mal betrachtet
2.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
2.jpg (719.12 KiB) 356 mal betrachtet

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 1632
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Gras bestimmen

Beitragvon Jürgen Baldinger » Sonntag 19. Mai 2019, 21:23

Das sollte Bromus sterilis sein.
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"

de sperate
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 19:19

Re: Gras bestimmen

Beitragvon de sperate » Sonntag 19. Mai 2019, 21:36

Vielen Dank!!! Das ist es. Es hat diesen Pelz am Ansatz der Blätter und die Ähre sieht auseinandergezogen genauso wie das Referenzbild auf Wiki aus. Sorry, dass ich hier Wiki erwähne. Es stimmt einfach alles: warmer Standort an der Hausmauer, geschützt durch Sträucher, Lehmboden, karg, allein das Wort "krautig" irritiert mich. Wie kann ein Gras krautig sein, aber... ich habe aus Gewohnheit eine Ähre zerrieben und dachte vom Geruch her an Kraut. Das ging ja schnell. Liebe Grüße, de Sp.

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 1632
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Gras bestimmen

Beitragvon Jürgen Baldinger » Montag 20. Mai 2019, 08:36

"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"

kurt nadler
Beiträge: 499
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien

Re: Gras bestimmen

Beitragvon kurt nadler » Mittwoch 22. Mai 2019, 19:15

ich bestätige jürgens diagnose gern.


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste