Dactylorhiza - aus NÖ

= Blütenpflanzen; Bestimmungsfragen
Benutzeravatar
2045
Beiträge: 600
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt

Dactylorhiza - aus NÖ

Beitragvon 2045 » Samstag 23. Mai 2020, 19:55

Am 22.05.2020 wurde eine Nasswiese im Bereich Gscheid (sh. Wodkaflaschenbeitrag) besucht. Zwischen Gscheid und steirischer Grenze. Zwischen wenigen "normalen" Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz auch 2 auffallende Pflanzen.
Einerseits durch die Größe (beide um die 40 cm hoch) und natürlich durch die abweichenden Ausbildungen.

Pflanze 1 (ersten 4 Bilder) mit ganz hellen, zweifärbigen Blüten ohne Zeichnungen, Laubblätter oberseits extrem gefleckt.

Pflanze 2 (die nächsten 4 Bilder) mit großen grünen Tragblättern (D. incarnata ähnlich), aber auch intensive Fleckung der unteren Laubblätter.

2 Pflanzen von der Rossbachalm folgen noch.
Dateianhänge
Kernhof - K-22052020-(66) - Nasswiese - Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Kernhof - K-22052020-(66) - Nasswiese - Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG (725.92 KiB) 185 mal betrachtet
Kernhof - K-22052020-(68) - Nasswiese - Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Kernhof - K-22052020-(68) - Nasswiese - Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG (444.09 KiB) 185 mal betrachtet
Kernhof - K-22052020-(70) - Nasswiese - Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Kernhof - K-22052020-(70) - Nasswiese - Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG (820.31 KiB) 185 mal betrachtet
Kernhof - K-22052020-(71) - Nasswiese - Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Kernhof - K-22052020-(71) - Nasswiese - Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG (760.42 KiB) 185 mal betrachtet
Kernhof - K-22052020-(76) - Nasswiese - Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Kernhof - K-22052020-(76) - Nasswiese - Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG (799.91 KiB) 185 mal betrachtet
Kernhof - K-22052020-(78) - Nasswiese - Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Kernhof - K-22052020-(78) - Nasswiese - Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG (649.88 KiB) 185 mal betrachtet
Kernhof - K-22052020-(79) - Nasswiese - Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Kernhof - K-22052020-(79) - Nasswiese - Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG (620.18 KiB) 185 mal betrachtet
Kernhof - K-22052020-(80) - Nasswiese - Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Kernhof - K-22052020-(80) - Nasswiese - Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG (691.58 KiB) 185 mal betrachtet

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 600
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt

Re: Dactylorhiza - aus NÖ

Beitragvon 2045 » Samstag 23. Mai 2020, 20:02

Am 21.05.2020 wurden am Ende der Rossbachklamm, Bez. Lilienfeld, NÖ in einer kleinen Population von normalen Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz auch einige abweichende Pflanzen beobachtet. Ebenfalls Nasswiese - bis leicht moorige Wiese, allerdings durch Bauarbeiten knapp oberhalb beeinträchtigt. Bilder sind mit Jochart beschriftet, da die Tour schlussendlich dorthin geführt hat.

Pflanze 1 (ersten beiden Bilder) - sehr schlanker, hoher Wuchs, violette Tragblätter, unteren Laubblätter nur schwach gefleckt

Pflanze 2 und 3 (die restlichen 5 Bilder) sind vor allem durch relativ wenig blütige Blütenstände und dunkel gefärbten Blütenstielen im oberen Bereich aufgefallen.

Für allfällige Ideen danke ich schon im vorhinein.
Vermutlich wohl eine harte "Nuss", die Variabilität von Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz ist ja berüchtigt.

LG Markus
Dateianhänge
Jochart-21052020-(22) - Strasse - cf Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Jochart-21052020-(22) - Strasse - cf Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG (886.97 KiB) 183 mal betrachtet
Jochart-21052020-(23) - Strasse - cf Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Jochart-21052020-(23) - Strasse - cf Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG (660.5 KiB) 183 mal betrachtet
Jochart-21052020-(35) - Strasse  - cf Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Jochart-21052020-(35) - Strasse - cf Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG (1.3 MiB) 183 mal betrachtet
Jochart-21052020-(36) - Strasse  - cf Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Jochart-21052020-(36) - Strasse - cf Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG (686 KiB) 183 mal betrachtet
Jochart-21052020-(38) - Strasse - cf Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Jochart-21052020-(38) - Strasse - cf Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG (1.11 MiB) 183 mal betrachtet
Jochart-21052020-(39) - Strasse - cf Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Jochart-21052020-(39) - Strasse - cf Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG (670.42 KiB) 183 mal betrachtet
Jochart-21052020-(40) - Strasse - cf Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Jochart-21052020-(40) - Strasse - cf Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz.JPG (603.14 KiB) 183 mal betrachtet

Oliver Stöhr
Beiträge: 1654
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: Dactylorhiza - aus NÖ

Beitragvon Oliver Stöhr » Samstag 23. Mai 2020, 20:48

Hallo Markus,

mein Tipp dazu ist wie folgt:
Gscheid 1: Dactylorhiza fuchsii (Spielform)
Gscheid 2: Dactylorhiza majalis x fuchsii
Rossbachklamm 1 und 2: Dactylorhiza majalis

Viele Grüße
Oliver

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 600
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt

Re: Dactylorhiza - aus NÖ

Beitragvon 2045 » Sonntag 24. Mai 2020, 10:07

Hallo Oliver!

Danke einmal für Deine Anmerkungen.
Bei der Pflanze Gscheid 1 - eine Spielform von D. fuchsii, das hätte ich nicht angedacht gehabt.
Alleine schon, weil von den "normalen" D. fuchsii in dieser Gegend (900m Seehöhe, doch eher als rauh bekannt) noch weit und breit nichts zu sehen ist.
Das Exemplar ist auch extrem kräftig, nicht wirklich D. fuchsii typisch.

D. fuchsii beginnt gerade jetzt im Wienerwald im Nahbereich von Wien zu blühen.

LG Markus

Benutzeravatar
Norbert Griebl
Beiträge: 481
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 16:59

Re: Dactylorhiza - aus NÖ

Beitragvon Norbert Griebl » Sonntag 24. Mai 2020, 19:27

mein Tipp dazu :
Gscheid 1: Dactylorhiza fuchsii x majalis
Gscheid 2: Dactylorhiza majalis
Rossbachklamm 1 und 2: Dactylorhiza majalis, möglicherweise mit Einfluss von D. lapponica, die ich aus dem Gebiet kenne.

LG Norbert


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste