Seite 1 von 1

Obermontane Fragen

Verfasst: Samstag 27. Juni 2020, 20:04
von Jürgen Baldinger
Heute rund um die Sendeanlage bei der Bergstation auf der Rax: Carex atrata? Ährchen aber schwarz, nicht purpurbraun.
carex atrata agg. rax bergstation_20200627_105609.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
carex atrata agg. rax bergstation_20200627_105609.jpg (1.81 MiB) 205 mal betrachtet
Carex ornithopoda?
carex cf. ornithopoda rax bergstation_20200627_104214.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
carex cf. ornithopoda rax bergstation_20200627_104214.jpg (645.9 KiB) 205 mal betrachtet
Arabis pumila agg.?
cf. arabis pumila agg. rax bergstation_20200627_121519.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
cf. arabis pumila agg. rax bergstation_20200627_121519.jpg (1.81 MiB) 205 mal betrachtet
Gymnadenia conopsea?
cf. gymnadenia conopsea rax bergstation_20200627_112347.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
cf. gymnadenia conopsea rax bergstation_20200627_112347.jpg (1.9 MiB) 205 mal betrachtet
Seslerio-caricetum sempervirentis? feinerdig, rasig, links vorne wüchsige Sesleria caerulea, im Mittelgrund Carex sempervirens
cf. seslerio-caricetum sempervirentis rax bergstation_20200627_121632.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
cf. seslerio-caricetum sempervirentis rax bergstation_20200627_121632.jpg (1.88 MiB) 205 mal betrachtet
Geht das so orange noch als Leontodon hispidus durch oder ist es eine seltenere Scorzoneroides-Art, vielleicht montaniformis, zu der ich im Netz keine Fotos gefunden habe?
rax bergstation_20200627_121355.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
rax bergstation_20200627_121355.jpg (1.92 MiB) 205 mal betrachtet
rax bergstation_20200627_121358.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
rax bergstation_20200627_121358.jpg (1.91 MiB) 205 mal betrachtet

Re: Obermontane Fragen

Verfasst: Samstag 27. Juni 2020, 21:01
von Oliver Stöhr
Hallo Jürgen,

von oben nach unten:

Carex atrata
Carex ornithopoda cf. ssp. elongata
Arabis pumila agg. (cf. bellidifolia)
Gynmnadenia conopsea

Seslerio-Semperviretum ist wahrscheinlich
Crepis aurea

LG
Oliver

Re: Obermontane Fragen

Verfasst: Samstag 27. Juni 2020, 22:32
von Jürgen Baldinger
Danke, Oliver!

Re: Obermontane Fragen

Verfasst: Dienstag 30. Juni 2020, 08:57
von Peter Pilsl
Auch wenn die Auflösung der Carex ornithopoda nicht optimal ist, es schaut fast so aus als wäre die Frucht kahl?
In diesem Zusammenhang möchte ich einen unerwarteten Fund von Carex ornithopodoides vom Roßbrand bei Radstadt nennen, der dort an einer Straßenböschung auffällig tief (1600 m) anzutreffen war.

Re: Obermontane Fragen

Verfasst: Dienstag 30. Juni 2020, 22:18
von Jürgen Baldinger
Normalerweise mache ich bei den verschiedenährigen Carices immer den Narbenanzahl-/Schlauchindument-Check. In diesem Fall bin ich ziemlich sicher gleich zu ornithopoda/digitata gegangen, ich kann nicht mehr mit Sicherheit sagen, ob die Schläuche behaart waren. Möglicherweise zeigt das dritte Bild eine Behaarung, siehe gelber Kasten, das mag aber täuschen. Es gibt keinen Herbarbeleg, nur diese drei Fotos.
carex ornithopoda rax bergstation_20200627_104143.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
carex ornithopoda rax bergstation_20200627_104143.jpg (1.89 MiB) 133 mal betrachtet
carex ornithopoda rax bergstation_20200627_104214.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
carex ornithopoda rax bergstation_20200627_104214.jpg (243.54 KiB) 133 mal betrachtet
carex ornithopoda rax bergstation_20200627_104212.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
carex ornithopoda rax bergstation_20200627_104212.jpg (312.5 KiB) 133 mal betrachtet