Erigeron atticus?

= Blütenpflanzen; Bestimmungsfragen
Jonas
Beiträge: 189
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2017, 20:18

Erigeron atticus?

Beitragvon Jonas » Donnerstag 23. Juli 2020, 20:02

Hallo zusammen

Folgende Pflanze habe ich vergangenes Wochenende ebenfalls um Zermatt gefunden. Könnte es sich hierbei um Erigeron atticus handeln? Folgendes spricht meiner Meinung nach dafür:
-Pflanze recht gross
-Stängel unten kräftig und kantig
-Pflanze erst oben verzweigt
-Blüten die Hülle um ca. 5mm überragend

Jedoch sind die Köpfe etwa nur 2 cm im Durchmesser. Kann E. atticus tatsächlich bis 3.5 cm breite Köpfe haben? Das klingt mir nach arg viel (steht aber eigentlich in allen Büchern)...…

Beste Grüsse
Jonas
Dateianhänge
DSC04090.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC04090.JPG (873.39 KiB) 226 mal betrachtet
DSC04091.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC04091.JPG (458.88 KiB) 226 mal betrachtet
DSC04096.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC04096.JPG (208.77 KiB) 226 mal betrachtet
DSC04094.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC04094.JPG (514.93 KiB) 226 mal betrachtet
DSC04097.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC04097.JPG (194.26 KiB) 226 mal betrachtet

Jonas
Beiträge: 189
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2017, 20:18

Re: Erigeron atticus?

Beitragvon Jonas » Donnerstag 23. Juli 2020, 20:17

An einem anderen Tag hatte ich noch weitere Pflanzen gefunden, bei denen ich zwischen E. atticus und gaudinii schwanke.
Sie waren wieder recht hochwüchsig und hatten einen kräftigen Stängel. Jedoch sind die Pflanzen bereits unten verzweigt und der Blütendurchmesser ist unter 2 cm. So klar scheinen mir E. gaudinii und atticus nicht voneinander getrennt zu sein....

Beste Grüsse
Jonas
Dateianhänge
DSC03046.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03046.JPG (585.22 KiB) 221 mal betrachtet
DSC030531.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC030531.jpg (1006.04 KiB) 221 mal betrachtet
DSC03049.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03049.JPG (374.17 KiB) 221 mal betrachtet
DSC03054.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03054.JPG (421.6 KiB) 221 mal betrachtet

Oliver Stöhr
Beiträge: 1933
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: Erigeron atticus?

Beitragvon Oliver Stöhr » Samstag 25. Juli 2020, 10:29

würde ich auch als Erigeron atticus ansprechen, dafür spricht auf die dichte Beblätterung.
LG
Oliver

Jonas
Beiträge: 189
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2017, 20:18

Re: Erigeron atticus?

Beitragvon Jonas » Samstag 25. Juli 2020, 12:24

Super, danke Oliver!


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste