Allium - aber welche?

= Blütenpflanzen; Bestimmungsfragen
de sperate
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 19:19

Allium - aber welche?

Beitragvon de sperate » Mittwoch 12. August 2020, 23:13

Hallo ihr Pflanzenfreunde,

ich habe gestern eine größere Menge Allium sp. in etwas höheren Lagen gefunden, 1400 m ca., gefunden, und das ist ja ein weites Feld. Eigentlich mein Erstfund. Sonst kaufe ich sie leidenschaftlich gerne, vor allem die mit den gewellten Blättern. Die leider meine Wühlmaus auch sehr liebt.. Der Irgendwie würde ich doch gerne den kompl. wissenschaftlichen Namen von meinen Fund wissen. Liebe Grüße + Vielen Dank. de sp.
Dateianhänge
all mittel.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
all mittel.jpg (1.98 MiB) 485 mal betrachtet
w kkl.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
w kkl.jpg (1.23 MiB) 485 mal betrachtet

kurt nadler
Beiträge: 1995
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Allium - aber welche?

Beitragvon kurt nadler » Mittwoch 12. August 2020, 23:40

hallo

siehe viewtopic.php?f=4&t=2483

es ist wieder allium carinatum.

viele grüße
k

de sperate
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 19:19

Re: Allium - aber welche?

Beitragvon de sperate » Donnerstag 13. August 2020, 07:48

Danke! LG


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste