Crataegus vegetativ

= Blütenpflanzen; Bestimmungsfragen
Benutzeravatar
Carnifex
Beiträge: 222
Registriert: Freitag 21. Oktober 2016, 22:02
Wohnort: 1180 Wien
Kontaktdaten:

Crataegus vegetativ

Beitragvon Carnifex » Montag 31. August 2020, 13:30

An einem dicht bewachsenen Waldweg in Kalksburg südlich der Eichwiese dieser, leider nicht fruchtende, Crataegus - zusammen mit C. laevigata. Mit Blumen in Schwaben komme ich auf C. rhipidophylla, unter Berücksichtigung der Blattränder und Form der Nebenblätter. Allerdings kamen Zweifel an der vegetativen Bestimmbarkeit auf, und ich weiß nicht wie variabel z.B. C. xmacrocarpa sein kann.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Zuletzt geändert von Carnifex am Montag 31. August 2020, 20:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hermann Falkner
Beiträge: 1205
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2016, 20:16
Wohnort: Wien

Re: Crataegus vegetativ

Beitragvon Hermann Falkner » Montag 31. August 2020, 17:48

Es wird wohl eher rhipidophylla sein, aber ob sich die Hybride hier ausschliessen lässt, weiss ich leider auch nicht - kenne selbst die Hybride übrigens auch noch nicht.

Benutzeravatar
Carnifex
Beiträge: 222
Registriert: Freitag 21. Oktober 2016, 22:02
Wohnort: 1180 Wien
Kontaktdaten:

Re: Crataegus vegetativ

Beitragvon Carnifex » Montag 31. August 2020, 20:24

Na gut, dann bin ich mal vorsichtig optimistisch - und der Strauch läuft ja nicht weg, vielleicht denke ich ja nächstes Jahr mal dran vorbeizuschauen.


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste