Althaea taurinensis - A. officinalis

= Blütenpflanzen; Bestimmungsfragen
Benutzeravatar
2045
Beiträge: 640
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt

Althaea taurinensis - A. officinalis

Beitragvon 2045 » Sonntag 13. September 2020, 19:38

Am 27.08.2020 wurden in Ranzenbach bei Klausen Leopoldsdorf massive Bestände von Althaea beobachtet.
Hier ist (rechts des Weges) eine kleine (historisch interessante) Siedlung, somit könnte die eindrucksvolle "Hecke" künstlich herbei geführt sein. Davor und danach sind aber auch zahlreiche wildere Bestände.
Aufgrund der Diskussion hier im Forum http://forum.flora-austria.at/viewtopic.php?f=4&t=2451 würde ich diese Bestände vor allem anhand der geschlitzten Blattformen zu Althaea taurinensis stellen.

Es gab aber dazwischen (leider nicht direkt nebeneinander) ein Exemplar, was schon vor Ort durch etwas anderes Aussehen der Blüten heraus gestochen ist.
Einerseits eine andere, nicht geschlitzte Blattform, und die Blüten blasser (weißer) und rund 1 cm größer als die mehr intensiv rosa Blüten von Althaea taurinensis
Diese Pflanze wäre dann wohl Althaea officinalis - Echter Eibisch.

Bitte um Begutachtung und Anmerkungen.
Danke, LG Markus
Dateianhänge
Ranzenbach-27082020-(54) - Siedlung - Althaea taurinensis  - Turiner Eibisch.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Ranzenbach-27082020-(54) - Siedlung - Althaea taurinensis - Turiner Eibisch.JPG (664.25 KiB) 105 mal betrachtet
Ranzenbach-27082020-(46) - Siedlung - Althaea taurinensis  - Turiner Eibisch.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Ranzenbach-27082020-(46) - Siedlung - Althaea taurinensis - Turiner Eibisch.JPG (550.27 KiB) 105 mal betrachtet
Ranzenbach-27082020-(67) - Siedlung - Althaea taurinensis  - Turiner Eibisch.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Ranzenbach-27082020-(67) - Siedlung - Althaea taurinensis - Turiner Eibisch.JPG (397.03 KiB) 105 mal betrachtet
Ranzenbach-27082020-(48) - Siedlung - Althaea officinalis - Echter Eibisch.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Ranzenbach-27082020-(48) - Siedlung - Althaea officinalis - Echter Eibisch.JPG (794.03 KiB) 105 mal betrachtet
Ranzenbach-27082020-(49) - Siedlung - Althaea officinalis - Echter Eibisch.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Ranzenbach-27082020-(49) - Siedlung - Althaea officinalis - Echter Eibisch.JPG (495.69 KiB) 105 mal betrachtet
Ranzenbach-27082020-(50) - Siedlung - Althaea officinalis - Echter Eibisch.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Ranzenbach-27082020-(50) - Siedlung - Althaea officinalis - Echter Eibisch.JPG (731.3 KiB) 105 mal betrachtet
Ranzenbach-27082020-(66) - Siedlung - Althaea officinalis - Echter Eibisch.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Ranzenbach-27082020-(66) - Siedlung - Althaea officinalis - Echter Eibisch.JPG (471.9 KiB) 105 mal betrachtet

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 1951
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Althaea taurinensis - A. officinalis

Beitragvon Stefan Lefnaer » Sonntag 13. September 2020, 20:58

Ich würde dazu tendieren, sofern man das anhand der Fotos sehen kann, alles für A. taurinensis zu halten.


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste