Verbena rigida?

= Blütenpflanzen; Bestimmungsfragen
Benutzeravatar
Carnifex
Beiträge: 222
Registriert: Freitag 21. Oktober 2016, 22:02
Wohnort: 1180 Wien
Kontaktdaten:

Verbena rigida?

Beitragvon Carnifex » Dienstag 15. September 2020, 23:43

Hallo zusammen,

zwischen den Steinstufen im Vogelweidpark (15., Wien) heute diese vegetativen Pflanzen gefunden - könnte das Verbena rigida sein?
Ist das eine Art, die in Beetpflanzungen in den letzten Jahren von der MA42 verwendet wurde?

Bild
Bild

Wenige Schritte entfernt ist eine Rabatte, in der heuer u.a. V. bonariensis gepflanzt wurde, die verlässt bereits an mehreren Stellen ihr Gehege (im Hintergrund sieht man die Stufen vom Fundort)

Bild

LG
Lorin

Benutzeravatar
Hermann Falkner
Beiträge: 1205
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2016, 20:16
Wohnort: Wien

Re: Verbena rigida?

Beitragvon Hermann Falkner » Mittwoch 16. September 2020, 06:04

Ja, ist von Stefan schon dokumentiert:
viewtopic.php?t=1521
Verbena rigida kann also leicht stimmen! Die wird aber noch nicht so lang verwendet (V. bonariensis dagegen seit Jahren massiv, ebenso wie Gaura lindheimeri, die man auf deinem Bild auch sieht).

Benutzeravatar
Carnifex
Beiträge: 222
Registriert: Freitag 21. Oktober 2016, 22:02
Wohnort: 1180 Wien
Kontaktdaten:

Re: Verbena rigida?

Beitragvon Carnifex » Mittwoch 16. September 2020, 09:15

Den Beitrag hatte ich sogar gelesen - mea culpa, dass ich die Suchfunktion nicht bemüht habe. Aber danke für die (vorsichtige) Bestätigung!
Danke auch für den Hinweis auf Gaura. Zierpflanzen schau ich mir generell nicht so genau an, und hätte die bei flüchtigem Betrachten als Graslilien-Verwandte abgetan. Dass das nicht sein kann ist ja logisch

Benutzeravatar
Hermann Falkner
Beiträge: 1205
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2016, 20:16
Wohnort: Wien

Re: Verbena rigida?

Beitragvon Hermann Falkner » Mittwoch 16. September 2020, 09:42

Ich vergess auch immer wieder mal, was ich schon gelesen hab - aber manchmal hab ich dann doch einen Geistesblitz :-)


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 10 Gäste