Lolium-Hybrid?

= Blütenpflanzen; Bestimmungsfragen
Benutzeravatar
Carnifex
Beiträge: 239
Registriert: Freitag 21. Oktober 2016, 22:02
Wohnort: 1180 Wien
Kontaktdaten:

Lolium-Hybrid?

Beitragvon Carnifex » Dienstag 8. Dezember 2020, 14:13

Servus zusammen,

Norbert S. hat mich bei einer Bestimmung korrigiert und hat einen Lolium-Hybrid als eine Möglichkeit genannt.
Gerne würde ich von dieser Pflanze weitere Meinungen einholen.

Fundort: Baulücke in Wien-Währing, Mai 2019

Bild
Bild
Bild

Liebe Grüße
Lorin

Benutzeravatar
Norbert Sauberer
Beiträge: 470
Registriert: Samstag 1. April 2017, 21:22

Re: Lolium-Hybrid?

Beitragvon Norbert Sauberer » Dienstag 8. Dezember 2020, 18:17

oder eine Verbänderung von Lolium perenne?

Peter Pilsl
Beiträge: 317
Registriert: Donnerstag 15. Dezember 2016, 09:19
Wohnort: Salzburg

Re: Lolium-Hybrid?

Beitragvon Peter Pilsl » Mittwoch 9. Dezember 2020, 08:24

Solche "kompaktierngen" bei Ährengräsern hab ich auch schon gesehen. Ich halte das auch für "normalen" Lolium perenne
Peter Pilsl
SABOTAG

Oliver Stöhr
Beiträge: 2069
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: Lolium-Hybrid?

Beitragvon Oliver Stöhr » Mittwoch 9. Dezember 2020, 15:18

Peter hat meine Antwort vorweg genommen, glaube nicht an eine Hybride
Lg
Oliver

kurt nadler
Beiträge: 2304
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Lolium-Hybrid?

Beitragvon kurt nadler » Samstag 12. Dezember 2020, 10:37

ich hätte auch (bevor ich die andren beiträge gelesen hab) eher auf mutation als hybride getippt.


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste