Noch Commelina communis?

= Blütenpflanzen; Bestimmungsfragen
Oliver Stöhr
Beiträge: 2142
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Noch Commelina communis?

Beitragvon Oliver Stöhr » Montag 5. April 2021, 18:52

Bei dieser weißblühenden Commelina, die ich in einer Gärtnerei in Lienz „verwildert“ gesehen habe, rätsle ich ob es noch Commelina communis ist. Die Blüten sind eher klein, ca. 1cm im Durchmesser. Hat wer einen Tipp?
Lg
Oliver
Dateianhänge
5620F156-9D6F-4E7B-968A-98118B30D079.jpeg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
5620F156-9D6F-4E7B-968A-98118B30D079.jpeg (1.76 MiB) 157 mal betrachtet

Benutzeravatar
Norbert Griebl
Beiträge: 614
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 16:59

Re: Noch Commelina communis?

Beitragvon Norbert Griebl » Montag 5. April 2021, 19:03

Lieber Oliver,

ich glaube, es handelt sich hierbei um eine Tradescantia-Sippe, möglicherweise Tradescantia fluminensis oder eine nah verwandte Art bzw. Kulturhybride.

LG Norbert

Oliver Stöhr
Beiträge: 2142
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: Noch Commelina communis?

Beitragvon Oliver Stöhr » Montag 5. April 2021, 19:13

Danke für den Tipp, Norbert! Leider ist das Foto nicht gut, und ich kann nicht sicher beurteilen ob die Staubfäden behaart sind oder nicht - so dicht und eindeutig wie bei den Fotos für Tradescantia fluminensis im Netz schaut das nicht aus, aber dennoch könnte das passen ...
Lg
Oliver

kurt nadler
Beiträge: 2424
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Noch Commelina communis?

Beitragvon kurt nadler » Montag 5. April 2021, 19:42

jedenfalls tradescantiös und keine commelina. radiärsymmetrisch blühende gattungen gibts aber unter den tradeskantienverwandten einige. zu erwähnen ist, dass ich diese tropische verwandtschaft als nicht frosttolerant kenne. wär interessant, was diese sippe aushält. schaut ja nicht einmal irgendwie mitgenommen aus, was ich gar nicht verstehen kann.

Oliver Stöhr
Beiträge: 2142
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: Noch Commelina communis?

Beitragvon Oliver Stöhr » Montag 5. April 2021, 19:47

Mercy Kurt!

Oliver Stöhr
Beiträge: 2142
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: Noch Commelina communis?

Beitragvon Oliver Stöhr » Samstag 17. April 2021, 12:50

Hier noch ein Foto von heute - man erkennt die Staubfaden-Haare nun gut, daher sollte es tatsächlich Tradescantia fluminensis sein!
Lg
Oliver
Dateianhänge
477FB50B-8229-42FB-A36E-9EB3F3997399.jpeg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
477FB50B-8229-42FB-A36E-9EB3F3997399.jpeg (696.65 KiB) 12 mal betrachtet


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste