Epipactis leptochila?

= Blütenpflanzen; Bestimmungsfragen
Benutzeravatar
Georg Pflugbeil
Beiträge: 84
Registriert: Freitag 21. Oktober 2016, 12:34
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Epipactis leptochila?

Beitragvon Georg Pflugbeil » Dienstag 27. Juli 2021, 20:28

Liebe Kollegen,
ich habe am Donnerstag in St. Martin bei Lofer eine Angabe von Epipactis leptochila nachgesucht. Diese war ziemlich präzise, daher nehme ich an, dass ich die selbe Population dort gefunden habe. Es waren dort ca. 15-20 Exemplare, die alle gleichartig aussahen. Besonders auffällig war, dass keine (!) Blüte geöffnet war, bei keinem der Exemplare. Alle älteren Blütenknospen sind dann einfach geschlossen abgefallen. Komischerweise halt auch inklusive Fruchtknoten.
Habt ihr eine Ahnung, ob das wirklich E. leptochila ist? Eine Knospe habe ich so gut es ging zu öffnen probiert. Ein Rostellum habe ich nicht gefunden und die Unterlippe ist spitz.
Auch im nahen Saalfelden habe ich ein Exemplar gefunden, dass sich gleich verhalten hat (siehe Fotos).

Danke und lg,
Georg
Dateianhänge
Blütendetail (1).jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Blütendetail (1).jpg (389.15 KiB) 1269 mal betrachtet
Blütendetail (2).jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Blütendetail (2).jpg (302.3 KiB) 1269 mal betrachtet
Saalfelden (1).jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Saalfelden (1).jpg (821.65 KiB) 1269 mal betrachtet
Saalfelden (2).jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Saalfelden (2).jpg (337.64 KiB) 1269 mal betrachtet
St_Martin (1).jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
St_Martin (1).jpg (768.19 KiB) 1269 mal betrachtet
St_Martin (2).jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
St_Martin (2).jpg (356.99 KiB) 1269 mal betrachtet
St_Martin (3).jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
St_Martin (3).jpg (181.87 KiB) 1269 mal betrachtet
St_Martin (4).jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
St_Martin (4).jpg (251.38 KiB) 1269 mal betrachtet

Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste