cf. Hemerocallis fulva bei der Großen Hutweide im Seewinkel

= Blütenpflanzen; Bestimmungsfragen
Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 2342
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

cf. Hemerocallis fulva bei der Großen Hutweide im Seewinkel

Beitragvon Jürgen Baldinger » Donnerstag 8. Juni 2017, 21:16

Ist das Hemerocallis fulva? Heute auf trockener Weide (?) gesehen nahe der Langen Lacke.
Dateianhänge
seewinkel_0031.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
seewinkel_0031.jpg (1.67 MiB) 1482 mal betrachtet
seewinkel_0032.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
seewinkel_0032.jpg (1.26 MiB) 1464 mal betrachtet
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"

Oliver Stöhr
Beiträge: 1967
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: cf. Hemerocallis fulva bei der Großen Hutweide im Seewinkel

Beitragvon Oliver Stöhr » Sonntag 11. Juni 2017, 21:34

Nach den Fotos ist das H. fulva. Die Art verwildert bei uns sehr häufig, wohl auch weil sie mit Gartenauswürfen "freigesetzt" wird (kann im Garten ziemlich wuchern) ...
LG
Oliver

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 2342
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: cf. Hemerocallis fulva bei der Großen Hutweide im Seewinkel

Beitragvon Jürgen Baldinger » Sonntag 11. Juni 2017, 22:11

Alles klar, danke.
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast