Epipactis im verblühten Zustand

= Blütenpflanzen; Bestimmungsfragen
Benutzeravatar
2045
Beiträge: 784
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt
Kontaktdaten:

Epipactis im verblühten Zustand

Beitragvon 2045 » Sonntag 5. September 2021, 19:47

Am 02.09.2021 wurde in Kernhof, Bez.Lilienfeld, NÖ die abgebildete Epipactis beobachtet. War natürlich schon völlig verblüht und reichlich Samenkapsel tragend.

Die Laubblätter eher schmal und stark gewellt.
Ich würde hier zu Epipactis muelleri tendieren, aber im verblühten Zustand ist das nur eine unsichere Vermutung.

Ist E. muelleri im verblühten Zustand überhaupt sicher bestimmbar?
Wenn es zumindest E. muelleri verdächtig ist, besteht zumindest die Möglichkeit, die Pflanze nächstes Jahr wieder zu suchen und vielleicht wieder zu finden.

Über Anmerkungen würde ich mich sehr freuen.
Danke im Vor aus, LG Markus
Dateianhänge
Kernhof - 02092021 - (2).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Kernhof - 02092021 - (2).JPG (906.13 KiB) 1138 mal betrachtet
Kernhof - 02092021 - (3).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Kernhof - 02092021 - (3).JPG (669.67 KiB) 1138 mal betrachtet

Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste