unbestimmte cyperacee

= Blütenpflanzen; Bestimmungsfragen
kurt nadler
Beiträge: 2855
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

unbestimmte cyperacee

Beitragvon kurt nadler » Montag 6. September 2021, 10:55

ein gewässerverlander.
es tut echt weh, diese pflanze gar nicht ansprechen zu können:
schaut einem scirpus und bolboschoenus (vielleicht dem zuletzt im forum geposteten) ähnlich; hohe, feine vegetative scheinstämme bildend und sehr lockerrasig.
bitte um hilfe!!
Dateianhänge
DSC06449-ausschnitt, cyperacee, feldkirchen markstein, 2021-09-02.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC06449-ausschnitt, cyperacee, feldkirchen markstein, 2021-09-02.jpg (1.16 MiB) 213 mal betrachtet
DSC06447 cyperacee, feldkirchen markstein, 2021-09-02.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC06447 cyperacee, feldkirchen markstein, 2021-09-02.JPG (1.47 MiB) 213 mal betrachtet

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 2575
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: unbestimmte cyperacee

Beitragvon Stefan Lefnaer » Montag 6. September 2021, 11:06

Das dürfte Bolboschoenus laticarpus oder B. yagara sein. Zur Unterscheidung muss man sich die Nüsse ansehen.

kurt nadler
Beiträge: 2855
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: unbestimmte cyperacee

Beitragvon kurt nadler » Montag 6. September 2021, 11:16

lieber stefan, auch dir allerherzlichsten dank für die schnelle antwort. also doch einer von "deinen" zuletzt im forum irgendwann.
vielleicht hilft mir das areal ein wenig.


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste