Dactylis polygama

= Blütenpflanzen; Bestimmungsfragen
Benutzeravatar
Georg Pflugbeil
Beiträge: 50
Registriert: Freitag 21. Oktober 2016, 12:34
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Dactylis polygama

Beitragvon Georg Pflugbeil » Dienstag 10. Juli 2018, 18:11

Liebes Forum,
ich habe in der Stadt Salzburg ungewöhnliche Dactylis-Exemplare gefunden, bei deren Zuordnung ich mir aber immer noch nicht ganz sicher bin. In der Uni Wien wurden netterweise Genomgrößen gemessen und im Vergleich zu D. glomerata wurde nur ein halb so großes Genom entdeckt. Somit sollten diese Exemplare diploid sein. Es kämen somit D. polygama oder D. g. ssp. reichenbachii in Frage. Die Pflanzen waren äußerst zart und inmitten eines Laubmischwaldes zu finden. Die Ähre kommt mir weniger dicht geknäuelt vor wie bei glomerata, was für polygama sprechen würde. Doch ist die Art normalerweise nicht viel zarter als glomerata. Das spräche für die ssp. reichenbachii. Die Pflanze wirkt auch eher blaugrün.
Die Ährchen sind allerdings nur kurz behaart, stark durchscheinend und rau punktiert, wie es bei polygama sein sollte.
Hat jemand Erfahrung mit Dactylis??
Dateianhänge
20180709_222437.jpg
Salzburger Exemplar
20180709_222437.jpg (855.52 KiB) 172 mal betrachtet
20180709_222548.jpg
glomerata-Referenz
20180709_222548.jpg (1.75 MiB) 172 mal betrachtet
20180709_222634.jpg
glomerata-Referenz
20180709_222634.jpg (1.3 MiB) 172 mal betrachtet
20180709_222705.jpg
Salzburger Exemplar
20180709_222705.jpg (1.18 MiB) 172 mal betrachtet
20180709_222743.jpg
glomerata-Referenz
20180709_222743.jpg (508.63 KiB) 172 mal betrachtet
20180709_222838.jpg
Salzburger Exemplar
20180709_222838.jpg (1.14 MiB) 172 mal betrachtet
lg, Georg

Benutzeravatar
Georg Pflugbeil
Beiträge: 50
Registriert: Freitag 21. Oktober 2016, 12:34
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Dactylis polygama

Beitragvon Georg Pflugbeil » Dienstag 10. Juli 2018, 18:12

Beim obersten Foto sieht man auch die Dreinervigkeit der Hüllspelze was eindeutig für polygama spräche!?!?
lg, Georg


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste