Veronica scardica im Weinviertel

= Blütenpflanzen
Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 526
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Veronica scardica im Weinviertel

Beitragvon Stefan Lefnaer » Freitag 27. Juli 2018, 21:32

Am Nachmittag ging es dann spannend weiter: in einem kürzlich angelegten Retentionsbecken im Bezirk Korneuburg hatte sich ein kleiner Teich mit einem schlammigen Lehmboden gebildet. Dort fand ich Veronica scardica, eine bei uns nicht so häufige Ehrenpreis-Art:

20180727_163741.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180727_163741.jpg (666.4 KiB) 82 mal betrachtet
20180727_161338.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180727_161338.jpg (489.98 KiB) 82 mal betrachtet
20180727_161427.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180727_161427.jpg (383.79 KiB) 82 mal betrachtet
20180727_162321.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180727_162321.jpg (212.81 KiB) 82 mal betrachtet
20180727_162337.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180727_162337.jpg (205.81 KiB) 82 mal betrachtet
20180727_162420.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180727_162420.jpg (227.24 KiB) 82 mal betrachtet
20180727_162440.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180727_162440.jpg (217.36 KiB) 82 mal betrachtet

Siehe auch hier, dieser Fundort liegt rund 13 Kilometer entfernt. Solche Retentionsbecken, die dem Hochwasserschutz dienen, können, wie man sieht, wertvolle Lebensräume darstellen. Aus meiner Sicht zumindest dann, wenn sie nicht trocken sind und offenen Wasserstellen enthalten. Zudem sollten sie dynamisch bleiben und bei Überschwemmungen regelmäßig mit Wasser und Schlamm geflutet werden, damit immer wieder Lebensräume für spezialisierte Arten vorhanden sind.

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 526
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Diverse Gänsefüße im Weinviertel

Beitragvon Stefan Lefnaer » Sonntag 29. Juli 2018, 21:56

Ich habe mir heute den Retentionsraum nochmals angesehen und bin auch als Chenopodiast auf meine Rechnung gekommen. Auf einem lehmigen Ufer fand ich nicht nur das häufige Chenopodium glaucum (= Oxybasis glauca)...

20180729_104558.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180729_104558.jpg (756.6 KiB) 58 mal betrachtet
20180729_112945.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180729_112945.jpg (424.54 KiB) 58 mal betrachtet

..sondern auch Chenopodium rubrum (= Oxybasis rubra):

20180729_110154.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180729_110154.jpg (340.65 KiB) 58 mal betrachtet
20180729_111123.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180729_111123.jpg (496.06 KiB) 58 mal betrachtet
20180729_111312.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180729_111312.jpg (691.52 KiB) 58 mal betrachtet
20180729_111504.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180729_111504.jpg (459.18 KiB) 58 mal betrachtet
20180729_111708.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180729_111708.jpg (426.87 KiB) 58 mal betrachtet
20180729_112014.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180729_112014.jpg (569.48 KiB) 58 mal betrachtet
20180729_112757.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180729_112757.jpg (568.51 KiB) 58 mal betrachtet

Dieser schöne Gänsefuß ist außerhalb der Marchauen nicht häufig anzutreffen.

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 526
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Melilotus dentatus

Beitragvon Stefan Lefnaer » Samstag 11. August 2018, 22:40

Heute habe ich im selben Retentionsraum noch Melilotus dentatus gefunden. Erkennbar an den am Grund gezähnten Nebenblättern, scharf gezähnten Laubblättern, kleinen Blüten und kahlen und nicht querrunzeligen Früchten.

20180811_113411.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180811_113411.jpg (607.92 KiB) 27 mal betrachtet
20180811_114527.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180811_114527.jpg (424.32 KiB) 27 mal betrachtet
20180811_114230.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180811_114230.jpg (333.33 KiB) 27 mal betrachtet
20180811_114358.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180811_114358.jpg (326.32 KiB) 27 mal betrachtet
20180811_113516.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180811_113516.jpg (261.37 KiB) 27 mal betrachtet
20180811_113604.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180811_113604.jpg (254.53 KiB) 27 mal betrachtet
20180811_113434.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180811_113434.jpg (237.1 KiB) 27 mal betrachtet
Mikro1.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Mikro1.jpg (1.18 MiB) 27 mal betrachtet
Mikro2.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Mikro2.jpg (1.1 MiB) 27 mal betrachtet


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast