Vorboten

Was beeindruckt.
(Hinweis: Informative Themen zu selteneren Arten bitte im Forum "Interessante Funde" eröffnen)
Burkhard Leitner
Beiträge: 105
Registriert: Mittwoch 20. Juni 2018, 10:44

Re: Vorboten

Beitragvon Burkhard Leitner » Montag 4. März 2019, 23:52

Danke für die Bestimmung, Peter!
Eine anscheinend eher seltene Art, ist mir auch noch nie untergekommen (wobei auch ziemlich unauffällig).
VG
Burkhard

kurt nadler
Beiträge: 416
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien

Es ist wieder so weit

Beitragvon kurt nadler » Mittwoch 6. März 2019, 09:00

Willkommen im nächsten Frühling!

Nicht nur die Gärten blühen.
Beim Weingartenarbeiten bzw. Biotoppflegen machte Gudula vorgestern den alljährlichen Abstecher zum Beginn der Adonisblüte am mittleren Spitzerberg. Wie Maria Zacherl im letzten Beitrag schon verkündet hat: da blüht schon mehr. Hier ein paar von Gudulas phänologischen Schnappschüssen.
Überrascht hat mich Pulsatilla grandis - heuer nicht mit einem Osterausflug verbindbar. Es ist immer wieder schwierig, die hiesigen sehr kleinen Vorkommen zu finden, zumal jährlich im Lauf der Blüte alle Stängel vom Wild abgefressen werden und dann nur noch das Laub für "Monitoringzwecke" zur Verfügung steht.
Entschuldigts bitte die fehlenden Artdiagnosen bei Viola und Gagea, zum Botanisieren bzw. Artkenntnisauffrischen bleibt leider grad keine Zeit. Zudem ist die Merkfähigkeit von 1 Jahr aufs andere altersbedingt noch schlechter geworden.
Ihr könnts ja gern noch Pflanzennamen ergänzen.

Beste Grüße
Kurt
Dateianhänge
DSC04944 (2).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC04944 (2).JPG (1.13 MiB) 526 mal betrachtet
DSC04953 (2).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC04953 (2).JPG (1006.38 KiB) 526 mal betrachtet
DSC04958 (2).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC04958 (2).JPG (1.62 MiB) 526 mal betrachtet
DSC04969 (2).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC04969 (2).JPG (1.22 MiB) 526 mal betrachtet
DSC04970 (2).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC04970 (2).JPG (1.54 MiB) 526 mal betrachtet

Burkhard Leitner
Beiträge: 105
Registriert: Mittwoch 20. Juni 2018, 10:44

Re: Vorboten

Beitragvon Burkhard Leitner » Donnerstag 7. März 2019, 15:17

Noch ein paar Frühblüher aus dem Botanischen Garten in Graz...

krokus2_graz.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
krokus2_graz.jpg (832.4 KiB) 522 mal betrachtet
krokus_graz.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
krokus_graz.jpg (726.49 KiB) 522 mal betrachtet
erythronium dens-canis_graz.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
erythronium dens-canis_graz.jpg (1.08 MiB) 522 mal betrachtet
scilla_graz.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
scilla_graz.jpg (968.04 KiB) 522 mal betrachtet
helleborus viridis_graz.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
helleborus viridis_graz.jpg (985.32 KiB) 522 mal betrachtet

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 1038
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Vorboten

Beitragvon Stefan Lefnaer » Freitag 8. März 2019, 18:40

Heute am Michelberg: Pulsatilla pratensis subsp. nigricans

20190308_160313.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20190308_160313.jpg (784.79 KiB) 505 mal betrachtet
20190308_160336.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20190308_160336.jpg (243.92 KiB) 505 mal betrachtet

und Pulsatilla grandis

20190308_154314.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20190308_154314.jpg (1.05 MiB) 505 mal betrachtet
20190308_154704.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20190308_154704.jpg (331.57 KiB) 505 mal betrachtet
20190308_154930.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20190308_154930.jpg (907.58 KiB) 505 mal betrachtet

Schöne Grüße
Stefan

kurt nadler
Beiträge: 416
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien

Re: Es ist wieder so weit

Beitragvon kurt nadler » Samstag 9. März 2019, 21:13

wie ich gerade gesehen hab, hätte ich den beitrag ins "vorboten"-thema (viewtopic.php?f=23&t=1284&start=10) stellen sollen, das ich grad gelesen hab. wenn die administratoren dies wollen und das technisch möglich ist, sollen sie ihres amtes walten.

februar-kuhschellen an der thermenlinie finde ich sensationell, da können die österreichischen karpatenabhänge nicht mithalten.
interessant auch, was die südlichen alpen so bieten. jetzt sollte das forum noch bis ins ferne ländle expandieren, das wär schön.

schöne frühlingsgrüße
kurt

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 1617
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Vorboten

Beitragvon Jürgen Baldinger » Sonntag 10. März 2019, 12:29

Themen zusammengeführt.
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"

Benutzeravatar
Carnifex
Beiträge: 101
Registriert: Freitag 21. Oktober 2016, 22:02
Wohnort: 1180 Wien
Kontaktdaten:

Re: Vorboten

Beitragvon Carnifex » Sonntag 10. März 2019, 13:09

In Hernals auf der Großen Stockwiese beim Exelberg blüht Potentilla alba. Ein recht frühes Datum, denke ich?

Bild

Im Wienerwald (Schottenwald) dieses Veilchen, ist das Viola x scabra?

Bild
Bild
Bild

LG, Lorin

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 1038
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Vorboten

Beitragvon Stefan Lefnaer » Sonntag 10. März 2019, 19:42

Heute bei den Alten Schanzen in Floridsdorf auf Werk XI nachdem die dichten Regenwolken weggezogen waren: Adonis vernalis in der warmen Abendsonne:

20190310_171112.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20190310_171112.jpg (848.02 KiB) 462 mal betrachtet
20190310_171150.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20190310_171150.jpg (663.26 KiB) 462 mal betrachtet
20190310_171240.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20190310_171240.jpg (727.5 KiB) 462 mal betrachtet

Benutzeravatar
Hermann Falkner
Beiträge: 826
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2016, 20:16
Wohnort: Wien

Re: Vorboten

Beitragvon Hermann Falkner » Montag 11. März 2019, 18:52

Die Forsythienblüte hat in Wien schon am Wochenende = 9./10.03. begonnen, das haben hier in der Stadt sicher die meisten schon bemerkt, auch Ziermandel blüht schon in den Gärten, ausserdem sogar schon Marille (!!), 1 Ind. in Vollblüte heute, 11.03., Rannersdorf bei Schwechat, und in Schwechat selbst, an der Schwechat, mehrfach vwld. Prunus domestica (wohl alle Kriecherl?!), ebenfalls 11.03., mit Blühbeginn!
Handybilder folgen noch (sorry, schlechte Qualität, hab keine Kamera mitgehabt).

In der Au natürlich Schneeglöckerl-Vollblüte bzw tw schon wieder am Verblühen; einzelne Lathraea squamaria hab ich auch schon gesehen! Und zahlreich schon Gagea lutea, vereinzelt sogar schon Anemone ranunculoides ...
Der Erstfrühling beginnt also schon... Und Frostschäden sind quasi vorprogrammiert.
Dateianhänge
IMG_20190311_185455_547.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Prunus armeniaca
IMG_20190311_185455_547.jpg (300.7 KiB) 446 mal betrachtet
IMG_20190311_185800_822.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Prunus domestica
IMG_20190311_185800_822.jpg (260.65 KiB) 445 mal betrachtet


Zurück zu „Schönheit der Natur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste