Orchideen 2019

= Blütenpflanzen
Benutzeravatar
Hermann Falkner
Beiträge: 836
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2016, 20:16
Wohnort: Wien

Re: Orchideen 2019

Beitragvon Hermann Falkner » Donnerstag 27. Juni 2019, 06:07

Jürgen Baldinger hat geschrieben:An einem Ort der massierten Miktion auf der Donauinsel ...

Sehr vornehm ausgedrückt ;-) habe selbst googeln müssen!
Die Insel wär mal eine botanische Aufnahme wert, einfach nur mal schaun, was aus der künstlichen Insel geworden ist. Vor Jahren hab ich in der östliche FKK-Zone sogar ein Einzelexemplar Anacamptus morio gefunden.

Benutzeravatar
Pablito
Beiträge: 193
Registriert: Dienstag 27. März 2018, 08:42
Wohnort: Wien

Re: Orchideen 2019

Beitragvon Pablito » Donnerstag 27. Juni 2019, 10:29

Burkhard Leitner hat geschrieben:„Hubenhalt", zwischen Nechnitz und Teichalm (Stmk); 14.6.2019:
Auf einer noch unbeweideten Wiese Dactylorhiza fuchsii (zahlreich), Gymnadenia conopsea, Platanthera bifolia und einzelne Coeloglossum viride.
Viele Grüße, Burkhard
Gymnadenia conopsea_hubenhalt2.jpgDactylorhiza fuchsii_hubenhalt.jpegGymnadenia conopsea_hubenhalt.jpgCoeloglossum viride2.jpgCoeloglossum viride.jpgPlatanthera bifolia_hubenhalt.jpg


Bei deiner unteren Gymnadenia hätte ich eher auf ssp. densiflora getippt...
Was meinst du du Norbert dazu?
LG Reini BR

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 511
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt

Re: Orchideen 2019

Beitragvon 2045 » Sonntag 30. Juni 2019, 14:34

Am 19.06.2019 in Stotzing, Burgenland.
2 blühende Exemplare von Himantoglossum adriaticum - Adria-Riemenzunge, mit schon sichtbaren Trockenschäden.
Außerdem wieder 1 Exemplar von Anacamptis pyramidalis - Kamm-Hundswurz - Pyramidenorchis, schon im Verblühen. Sicher das gleiche Exemplar wie im Vorjahr beobachtet.
Die rechte Wiesenhälfte ist an diesem Tag schon gemäht gewesen.
Dateianhänge
Stotzing-19062019-(46).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Stotzing-19062019-(46).JPG (608.28 KiB) 556 mal betrachtet
Stotzing-19062019-(48) - Anacamptis pyramidalis - Kamm-Hundswurz - Pyramidenorchis.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Stotzing-19062019-(48) - Anacamptis pyramidalis - Kamm-Hundswurz - Pyramidenorchis.JPG (275.39 KiB) 556 mal betrachtet

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 511
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt

Re: Orchideen 2019

Beitragvon 2045 » Sonntag 30. Juni 2019, 14:37

Am 21.06.2019 neben der Bundesstraße aufs Gscheid nach Kernhof, Bez. Lilienfeld, NÖ
Anacamptis pyramidalis - Kamm-Hundswurz - Pyramidenorchis in größer Anzahl und in Vollblüte

Am 28.06.2019, ebenfalls neben der Bundesstraße aufs Gscheid nach Kernhof, in der Nähe des ersten Platzes - Goodyera repens - Netzblatt, noch nicht blühend
Dateianhänge
Kernhof-21062019-(30) - Bundesstraße - Anacamptis pyramidalis - Kamm-Hundswurz - Pyramidenorchis.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Kernhof-21062019-(30) - Bundesstraße - Anacamptis pyramidalis - Kamm-Hundswurz - Pyramidenorchis.JPG (694.47 KiB) 556 mal betrachtet
Kernhof-28062019-(3).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Kernhof-28062019-(3).JPG (586.29 KiB) 556 mal betrachtet

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 511
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt

Re: Orchideen 2019

Beitragvon 2045 » Sonntag 30. Juni 2019, 14:52

Am 28.06.2019 Wanderung auf den /die Tonion bei Gußwerk, Mariazell, Stmk.

Zahlreiche Orchideen in Vollblüte, je nach Höhenlage
Einige Beispiele:
Corallorhiza trifida - Korallenwurz
Nigritella bicolor - Zweifarben-Kohlröschen
Pseudorchis albida - Weisszüngel - Höswurz
Interessant bei dieser Art - aufgrund Größe und Blütenanzahl klar subsp. albida.
Der Berg selbst ist aber klar Kalk und der Wiesenteil mit den Pflanzen offenbar auch Kalk, es liegen dort sogar oberflächig Kalkblöcke herum.
Die in der EFLÖ angeführte Unterscheidungsmerkmale für die beiden subsp. - albida vs. tricupis sind nicht schlüssig.
Dateianhänge
Tonion-28062019-(127).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Tonion-28062019-(127).JPG (436.08 KiB) 555 mal betrachtet
Tonion-28062019-(223).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Tonion-28062019-(223).JPG (303.61 KiB) 555 mal betrachtet
Tonion-28062019-(225).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Tonion-28062019-(225).JPG (799.69 KiB) 555 mal betrachtet
Tonion-28062019-(292).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Tonion-28062019-(292).JPG (434.06 KiB) 555 mal betrachtet
Tonion-28062019-(300).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Tonion-28062019-(300).JPG (650.03 KiB) 555 mal betrachtet

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 511
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt

Re: Orchideen 2019

Beitragvon 2045 » Sonntag 30. Juni 2019, 15:34

Am 26.06.2019 neuerlicher Besuch auf der Weiderwiese bei Purkersdorf, NÖ.
Interessant der Fund einer kleinen Population (5 Stück) von Neotinea ustulata - Brand-Keuschständel.
Die Größe der Exemplare und das späte Blühdatum sprechen eventuell für die subsp. aestivalis.
Die (typische) Nominatform hat in dieser Wiese heuer am 24.05.2019 geblüht.

Hat jemand Erfahrung mit dieser subsp.?
Auch hier wieder - der Unterscheidungsschlüssel in der EFLÖ, ist gerade bei solchen Exemplaren die knapp außerhalb der angegeben Blützezeit auftreten, sehr schwierig anzuwenden.
Einzig die nach außen gebogenen Spitzen der Sepalen bleiben hier wirklich über, wobei ich mir die Frühlingsform noch nie in Größerer Anzahl nach diesen Kriterien angesehen habe.
Die Größe der Pflanzen variiert je nach Standort. Die typischen Trockenrasenexemplare sind im Frühling klein und halten sich an die EFLÖ. In etwas feuchteren Magerrasen sind aber ganze Populationen auch im Frühling entsprechend groß und kräftig.
Ob eine Laubblattgrundrosette nun vorhanden oder undeutlich vorhanden ist schon sehr vage.
Bleibt einzig das Blühdatum und das variiert natürlich je nach Witterung.

Bitte um Anmerkungen - Diskussion.

LG Markus
Dateianhänge
Weiderwiese-26062019-(41).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Weiderwiese-26062019-(41).JPG (896.72 KiB) 551 mal betrachtet
Weiderwiese-26062019-(44).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Weiderwiese-26062019-(44).JPG (499.57 KiB) 551 mal betrachtet

Burkhard Leitner
Beiträge: 107
Registriert: Mittwoch 20. Juni 2018, 10:44

Re: Orchideen 2019

Beitragvon Burkhard Leitner » Montag 1. Juli 2019, 13:24

Koralpe, zwischen Glashütten und Bärentalalm (1500 - 1750m); 29.6.2019
- Dactylorhiza fuchsii in allen Größen und in großer Menge
- Platanthera bifolia stellenweise zahlreich
- Gymnadenia conopsea einzeln

Viele Grüße, Burkhard
Dactylorhiza fuchsii_koralpe4.jpeg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Dactylorhiza fuchsii_koralpe4.jpeg (1.35 MiB) 532 mal betrachtet
Dactylorhiza fuchsii_koralpe3.jpeg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Dactylorhiza fuchsii_koralpe3.jpeg (1.46 MiB) 532 mal betrachtet
Dactylorhiza fuchsii_koralpe2.jpeg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Dactylorhiza fuchsii_koralpe2.jpeg (1.33 MiB) 532 mal betrachtet
Dactylorhiza fuchsii_koralpe1.jpeg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Dactylorhiza fuchsii_koralpe1.jpeg (1.02 MiB) 532 mal betrachtet
Platanthera bifolia_koralpe2.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Platanthera bifolia_koralpe2.jpg (1.28 MiB) 532 mal betrachtet
Platanthera bifolia_koralpe.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Platanthera bifolia_koralpe.jpg (1.13 MiB) 532 mal betrachtet
Gymnadenia conopsea_koralpe.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Gymnadenia conopsea_koralpe.jpg (1.23 MiB) 532 mal betrachtet

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 1633
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Orchideen 2019

Beitragvon Jürgen Baldinger » Freitag 5. Juli 2019, 21:42

Gymnadenia conopsea (s. lat.) und Traunsteinera globosa, umständehalber einhändig, damit leider schlecht fotografiert, heute auf der Rax.
Dateianhänge
gymnadenia conopsea (s. lat.) rax bergstation - otto-haus_20190705_131817.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
gymnadenia conopsea (s. lat.) rax bergstation - otto-haus_20190705_131817.jpg (1.89 MiB) 488 mal betrachtet
traunsteinera globosa rax bergstation - otto-haus_20190705_135323.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
traunsteinera globosa rax bergstation - otto-haus_20190705_135323.jpg (1.94 MiB) 488 mal betrachtet
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"

Burkhard Leitner
Beiträge: 107
Registriert: Mittwoch 20. Juni 2018, 10:44

Re: Orchideen 2019

Beitragvon Burkhard Leitner » Sonntag 7. Juli 2019, 17:14

Epipactis atrorubens_sattelberg.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Epipactis atrorubens_sattelberg.JPG (446.16 KiB) 457 mal betrachtet
Erste Epipactis für heuer - leider nur ein Exemplar, der Straßenrand war gemäht worden. Letztes Jahr standen hier noch einige Indiviudeen mehr.
Sattelberg, nahe Grasslhöhle, Grazer Bergland, 820m; 6.7.2019
Viele Grüße, Burkhard

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 1633
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Orchideen 2019

Beitragvon Jürgen Baldinger » Sonntag 14. Juli 2019, 21:54

Epipactis cf. helleborine agg. (kann jemand mehr dazu sagen?), heute, Phönixberg, Mödling, Wegrand in submontanem (Ei-)Bu-Wald.
epipactis cf. helleborine agg. phönixberg mödling nähe husarentempel_20190714_105307.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
epipactis cf. helleborine agg. phönixberg mödling nähe husarentempel_20190714_105307.jpg (1.89 MiB) 415 mal betrachtet
Noch zwei faunistische Ausflüge, weil so schön: Alpenbock (Rosalia alpina) oben im trocken-warmen Wald des Phönixbergs
alpenbock phönixberg mödling nähe husarentempel_20190714_120426.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
alpenbock phönixberg mödling nähe husarentempel_20190714_120426.jpg (1.91 MiB) 415 mal betrachtet
Mauereidechse (Podarcis muralis) beim Husarentempel, hier übrigens mehr über diese vor allem sub- bis untermontan vorkommende Echse
podarcis muralis phönixberg mödling husarentempel_20190714_124757.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
podarcis muralis phönixberg mödling husarentempel_20190714_124757.jpg (1.76 MiB) 415 mal betrachtet
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste