Verbena rigida ruderal verwildert in Wien

= Blütenpflanzen
Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 838
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Verbena rigida ruderal verwildert in Wien

Beitragvon Stefan Lefnaer » Donnerstag 13. Juni 2019, 21:59

Liebe Leute,

heute fand ich in Floridsdorf diese verwilderte Zierpflanze. Ich würde das für Verbena rigida halten (am ersten Bild rechts das Aufrechte ist übrigens V. bonariensis). Kennt jemand schon eine Angabe von V. rigida für Wien?

20190613_172532.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20190613_172532.jpg (753.1 KiB) 105 mal betrachtet
20190613_172250.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20190613_172250.jpg (405.63 KiB) 105 mal betrachtet
20190613_172336.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20190613_172336.jpg (597.35 KiB) 105 mal betrachtet
20190613_172506.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20190613_172506.jpg (293.83 KiB) 105 mal betrachtet

Schöne Grüße
Stefan

Benutzeravatar
Norbert Griebl
Beiträge: 213
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 16:59

Re: Verbena rigida ruderal verwildert in Wien

Beitragvon Norbert Griebl » Freitag 14. Juni 2019, 09:12

Danke Stefan für diesen interessanten Fund.
Meines Wissens ist diese Art aus Österreich noch nicht subspontan bekannt. Gefunden habe ich für Mitteleuropa lediglich Bamberg in Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz (BUTTLER & THIEME 2017) und Leipzig in Sachsen (GUTTE 2006).

Quellen:
BUTTLER K.P. & THIEME M. (2017): Florenliste von Deutschland - http://www.kp-buttler.de/florenliste/index.ht
GUTTE P. (2006): Flora der Stadt Leipzig, einschließlich Markkleeberg – Weißdorn-Verlag, Jena, 278 S.


Liebe Grüße
Norbert

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 838
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Verbena rigida ruderal verwildert in Wien

Beitragvon Stefan Lefnaer » Freitag 14. Juni 2019, 21:25

Danke, Norbert!

Ich habe heute eine potentielle Verwilderungsquelle in der näheren Umgebung ausfindig gemacht. Verbena rigida ist demnach sogar offizielle "Sommerblume" der Wiener Stadtgärten. Ich dachte ja immer die Gärtner bezeichnen die annuellen Arten als "Sommerblumen". Aber anscheinend wird das weiter gefasst und alles was im Sommer blüht ist eine "Sommerblume" (auch Gräser). Also eigentlich eh fast alles außer die Eisblumen am Fenster. Viel Wissenschaftlichkeit darf man sich da nicht erwarten.

20190614_161218.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20190614_161218.jpg (1.26 MiB) 61 mal betrachtet
20190614_161157.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20190614_161157.jpg (927.84 KiB) 61 mal betrachtet


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste