Schlüsselangaben zu Amaranthus retroflexus

Beobachtungen, auch an trivialen Arten
Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 1633
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Schlüsselangaben zu Amaranthus retroflexus

Beitragvon Jürgen Baldinger » Freitag 2. August 2019, 18:01

In unserem Hohen Buch finden sich zu Amaranthus retroflexus folgende einander widersprechende Angaben:

"(...) VorB deutl. kürzer als das Perigon. — (...) die längsten VorB der ♀ Blü (...) 3–6 mm lg; PerigonB der ♀ Blü (...) (2)2,5–3,5 mm lg, 1,2–2,0✕ so lg wie das Perigon (...)"

Was jetzt?

Vor allem: Die Vorblätter weder der weiblichen noch der männlichen Blüten sind nicht kürzer als die jeweiligen Perigonblätter, sondern länger, was allerdings als diakritisches Merkmal gegen A. standleyanus geführt wird.

Dass die Laubblattnerven unterseits entgegen den Angaben hier im Schlüssel prominent hervortreten, wurde ja an anderer Stelle schon erwähnt.
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"

Zurück zu „Anmerkungen und Korrekturen zu den Angaben der "Exkursionsflora für Österreich, Liechtenstein und Südtirol" (3. Auflage, 2008)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast