Dorf-Flora (Breitenbrunn)

Was beeindruckt.
(Hinweis: Informative Themen zu selteneren Arten bitte im Forum "Interessante Funde" eröffnen)
kurt nadler
Beiträge: 823
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Dorf-Flora (Breitenbrunn)

Beitragvon kurt nadler » Donnerstag 26. März 2020, 22:14

auch heute, 26.3.2020, war ein guter tag zum "dorfflorieren", diesmal im nordabschnitt des orts.
die veilchen blühn noch alle, sonst gabs schöne vegetationsfortschritte.
am oberen friedhof potentilla incana beginnende vollblüte im scherrasen, einzelne fumaria cf. officinalis, poa annua beginnt zu blühen.
ein einzelner großer viola reichenbachiana-bestand in einem scherrasen.
erodium cicutarium hat nun auch im ort zu blühen begonnen. auch die prunus avium-blüte schreitet voran.
hier an einer sonnseitigen böschung der bislang einzige fund von viola cf. kitaibeliana (auf 2 fotos).
in der vor-gezeigten wiese einige gemähte exemplare pyrancantha coccinea.
in gehölzsukzessionen verwildert verbreitet viburnum rhytidophyllum.
Dateianhänge
DSC04683-kopie.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC04683-kopie.JPG (1.09 MiB) 301 mal betrachtet
DSC04687-kopie.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC04687-kopie.JPG (909.56 KiB) 301 mal betrachtet
DSC04695-kopie.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC04695-kopie.JPG (971.54 KiB) 301 mal betrachtet
DSC04699-kopie.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC04699-kopie.JPG (915.98 KiB) 301 mal betrachtet
DSC04736-kopie.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC04736-kopie.JPG (783.98 KiB) 301 mal betrachtet
DSC04756-kopie.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC04756-kopie.JPG (1.13 MiB) 301 mal betrachtet
DSC04757-kopie.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC04757-kopie.JPG (507.71 KiB) 301 mal betrachtet
DSC04759-kopie.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC04759-kopie.JPG (689.13 KiB) 301 mal betrachtet
DSC04771-kopie.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC04771-kopie.JPG (1.34 MiB) 301 mal betrachtet
DSC04801-kopie.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC04801-kopie.JPG (1.18 MiB) 301 mal betrachtet

kurt nadler
Beiträge: 823
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Dorf-Flora (Breitenbrunn)

Beitragvon kurt nadler » Donnerstag 26. März 2020, 22:27

Fortsetzung 26.3.2020, Breitenbrunn:
Viburnum rhytidophyllum, durchmischt mit der noch viel verbreiteteren mahonia aquifolium (unter elaeagnus angustifolia).
muscari armeniacum ist nun nach m. neglectum auch so weit: blüte begonnen.
noch immer gibt es prunus spinosa geschützt im ort, die noch nicht blühen, erste andere beginnen aber mit vollblüte.
ein schmaler gehölzzug reicht weit in die ortschaft rein und bringt corydalis cava mit.
im ortszentrum steht iris germanica unmittelbar vor blühbeginn - hab ich noch niemals im märz gesehen. mit dem prognostizierten milden wochenende ist mit blühbeginn zu rechnen.
Dateianhänge
DSC04807-kopie.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC04807-kopie.JPG (1.16 MiB) 301 mal betrachtet
DSC04822-kopie.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC04822-kopie.JPG (858.48 KiB) 301 mal betrachtet
DSC04873-kopie.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC04873-kopie.JPG (996.21 KiB) 301 mal betrachtet
DSC05218-kopie.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC05218-kopie.JPG (1.16 MiB) 301 mal betrachtet
DSC05224-kopie.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC05224-kopie.JPG (679.15 KiB) 301 mal betrachtet


Zurück zu „Schönheit der Natur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste