Orchideen 2020

= Blütenpflanzen
Benutzeravatar
Josef
Beiträge: 105
Registriert: Montag 15. Juli 2019, 18:31
Wohnort: 3180 Lilienfeld, NÖ

Re: Orchideen 2020

Beitragvon Josef » Freitag 26. Juni 2020, 19:34

Blühbeginn Nigritella bicolor
Waren heute auf einer Erkundungstour auf der Hofalm/Kernhof. Nigritella bicolor (Zweifarben-Kohlröschen) recht zahlreich, noch mehr oder weniger in Knospe, einige Exemplare schon aufgeblüht. N. widderi (Widders Kohlröschen), von dem wir 1 Exemplar 2017 und 2018 beobachten konnten, war nicht wieder zu finden - vielleicht noch nicht in Blüte.
Schon beim Aufstieg eine weiße Gymnadenia conopsea (Mücken-Händelwurz) neben zahlreichen normalfarbigen und mehrere hübsche Pseudorchis albida (weisse Höswurz, Weisszüngel), vermutlich ssp. tricuspis, sowie die "üblichen Verdächtigen", insgesamt 12 blühende Orchideenarten.

LG Josef
Dateianhänge
IMG_9564 Nigritella bicolor, Hofalm.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
IMG_9564 Nigritella bicolor, Hofalm.JPG (980.76 KiB) 180 mal betrachtet
IMG_9563 Nigritella bicolor, Hofalm.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
IMG_9563 Nigritella bicolor, Hofalm.JPG (179.67 KiB) 180 mal betrachtet
IMG_9556 Gymnadenia conopsea, Hofalm.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
IMG_9556 Gymnadenia conopsea, Hofalm.JPG (438.75 KiB) 180 mal betrachtet
IMG_9557 Pseudorchis albida, ssp. tricuspis, Hofalm.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
IMG_9557 Pseudorchis albida, ssp. tricuspis, Hofalm.JPG (734.06 KiB) 180 mal betrachtet
IMG_9559 Pseudorchis albida, ssp. tricuspis, Hofalm.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
IMG_9559 Pseudorchis albida, ssp. tricuspis, Hofalm.JPG (392.23 KiB) 180 mal betrachtet

Benutzeravatar
Norbert Griebl
Beiträge: 491
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 16:59

Re: Orchideen 2020

Beitragvon Norbert Griebl » Freitag 26. Juni 2020, 20:04

Servus Josef,

die Pseudorchis ist die Nominatunterart subsp. albida (keine tricuspis, die Länge der Lippenlappen sind kein Unterscheidungsmerkmal).
LG Norbert

Benutzeravatar
Josef
Beiträge: 105
Registriert: Montag 15. Juli 2019, 18:31
Wohnort: 3180 Lilienfeld, NÖ

Re: Orchideen 2020

Beitragvon Josef » Samstag 27. Juni 2020, 08:15

Servus Norbert!
In Deinem Orchideenbuch steht bei ssp. albida: kalkmeidend, bei tricuspis: kalkliebend! Da die Hofalm aus Kalk bzw. Dolomit aufgebaut ist, habe ich tricuspis angenommen. Die Blütenzahl lag allerdings knapp über 30. Gibt es sonst noch ein Unterscheidungsmerkmal?
LG Josef

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 600
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt

Re: Orchideen 2020

Beitragvon 2045 » Montag 29. Juni 2020, 18:28

Am 26.06.2020 in Stotzing, Burgenland, 15 Exemplare von Himantoglossum adriaticum - Adria-Riemenzunge.
Zwei Exemplare haben nur sehr wenig rot bei den Blüten.

Leider ist die Wiese zum großen Teil schon wieder gemäht.
Dateianhänge
Stotzing - Heide-26062020-(63) - Himantoglossum adriaticum - Adria-Riemenzunge.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Stotzing - Heide-26062020-(63) - Himantoglossum adriaticum - Adria-Riemenzunge.JPG (272.48 KiB) 129 mal betrachtet
Stotzing - Heide-26062020-(68) - Himantoglossum adriaticum - Adria-Riemenzunge.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Stotzing - Heide-26062020-(68) - Himantoglossum adriaticum - Adria-Riemenzunge.JPG (297.32 KiB) 129 mal betrachtet
Stotzing - Heide-26062020-(78) - Himantoglossum adriaticum - Adria-Riemenzunge.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Stotzing - Heide-26062020-(78) - Himantoglossum adriaticum - Adria-Riemenzunge.JPG (284.59 KiB) 129 mal betrachtet

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 600
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt

Re: Orchideen 2020

Beitragvon 2045 » Montag 29. Juni 2020, 18:32

Ebenfalls am 26.06.2020, Frohnwiese in Stotzing, Burgenland.

Neben zahlreichen Epipactis palustris - Sumpf-Ständelwurz und der spätblühenden Gymnadeniasippe G. conopsea subsp. densiflora - auch dort ein Exemplar von Neotinea ustulata ssp. aestivalis - Sommer Brandknabenkraut.

Zusätzlich 2 schon teilweise verblühte Exemplare von Gymnadenia odoratissima - Duft-Händelwurz
Dateianhänge
Stotzing-Frohnwiese-26062020-(58) - Epipactis palustris - Sumpf-Ständelwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Stotzing-Frohnwiese-26062020-(58) - Epipactis palustris - Sumpf-Ständelwurz.JPG (340.98 KiB) 129 mal betrachtet
Stotzing-Frohnwiese-26062020-(15) - Gymnadenia conopsea subsp. densiflora - Dichtblütige Mücken-Händelwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Stotzing-Frohnwiese-26062020-(15) - Gymnadenia conopsea subsp. densiflora - Dichtblütige Mücken-Händelwurz.JPG (248.37 KiB) 129 mal betrachtet
Stotzing-Frohnwiese-26062020-(54) - Neotinea ustulata ssp. aestivalis - Sommer Brandknabenkraut.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Stotzing-Frohnwiese-26062020-(54) - Neotinea ustulata ssp. aestivalis - Sommer Brandknabenkraut.JPG (631.29 KiB) 129 mal betrachtet
Stotzing-Frohnwiese-26062020-(61) - Gymnadenia odoratissima - Duft-Händelwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Stotzing-Frohnwiese-26062020-(61) - Gymnadenia odoratissima - Duft-Händelwurz.JPG (303.33 KiB) 129 mal betrachtet

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 600
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt

Re: Orchideen 2020

Beitragvon 2045 » Montag 29. Juni 2020, 18:35

Und als Abschluss am 26.06.2020, kurz vor dem großen Gewitter ein Besuch in Gramatneusiedl, NÖ.

Dort auch an mehreren Stellen zahlreich in Großteils prächtigen Exemplaren Neotinea ustulata ssp. aestivalis - Sommer Brandknabenkraut.

Ebenfalls in größerer Anzahl vorhanden Gymnadenia conopsea subsp. densiflora in z.T. riesigen Exemplaren (das Maßstab ist am Bild fast nicht sichtbar)
Dateianhänge
Gramatneusiedl - 26062020-(13) - Neotinea ustulata ssp. aestivalis - Sommer Brandknabenkraut.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Gramatneusiedl - 26062020-(13) - Neotinea ustulata ssp. aestivalis - Sommer Brandknabenkraut.JPG (649.39 KiB) 129 mal betrachtet
Gramatneusiedl - 26062020-(16) - Neotinea ustulata ssp. aestivalis - Sommer Brandknabenkraut.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Gramatneusiedl - 26062020-(16) - Neotinea ustulata ssp. aestivalis - Sommer Brandknabenkraut.JPG (552.15 KiB) 129 mal betrachtet
Gramatneusiedl - 26062020-(88) - Neotinea ustulata ssp. aestivalis - Sommer Brandknabenkraut.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Gramatneusiedl - 26062020-(88) - Neotinea ustulata ssp. aestivalis - Sommer Brandknabenkraut.JPG (395.54 KiB) 129 mal betrachtet
Gramatneusiedl - 26062020-(62) - Gymnadenia conopsea subsp. densiflora - Dichtblütige Mücken-Händelwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Gramatneusiedl - 26062020-(62) - Gymnadenia conopsea subsp. densiflora - Dichtblütige Mücken-Händelwurz.JPG (469.3 KiB) 129 mal betrachtet

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 600
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt

Re: Orchideen 2020

Beitragvon 2045 » Montag 29. Juni 2020, 18:43

Am 27.06.2020 im Rahmen einer zoologischen Exkursion des Biosphärenpark Wienerwalds im Gemeindegrenzgebiet von Gablitz im Grenzbereich zu Mauerbach, hat meine Frau bei einem Busch ein Exemplar von Ophrys apifera - Bienen-Ragwurz entdeckt. Es ist aber leider bei dem einem Exemplar geblieben.
Höhe des prächtigen Exemplars rund 50 cm.
Der Kartierungsquadrant ist dort 7762/2.

LG Markus
Dateianhänge
T-27062020-(55) - Ophrys apifera - Bienen-Ragwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
T-27062020-(55) - Ophrys apifera - Bienen-Ragwurz.JPG (890.84 KiB) 129 mal betrachtet
T-27062020-(56) - Ophrys apifera - Bienen-Ragwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
T-27062020-(56) - Ophrys apifera - Bienen-Ragwurz.JPG (499.9 KiB) 129 mal betrachtet

Oliver Stöhr
Beiträge: 1657
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: Orchideen 2020

Beitragvon Oliver Stöhr » Montag 29. Juni 2020, 19:53

Hallo Markus,
ist das wirklich Gymnadenia conopsea ssp. densiflora? Ich kenne diese (kritische) Sippe wesentlich dichtblütiger.
Viele Grüße
Oliver

Benutzeravatar
Josef
Beiträge: 105
Registriert: Montag 15. Juli 2019, 18:31
Wohnort: 3180 Lilienfeld, NÖ

Re: Orchideen 2020

Beitragvon Josef » Dienstag 30. Juni 2020, 18:51

Heute beim Schwammerlsuchen "über den Weg gelaufen": Epipactis microphylla (Kleinblatt-Stendelwurz)! In der Gegend immer wieder vereinzelt anzutreffen, heuer rekordverdächtige ca. 10 Exemplare. Eines wurde gerade von einem Sonnenstrahl beleuchtet, so dass ich zu brauchbaren Fotos kam. Sonst ist es dort so dunkel, dass ich noch nie ein gutes Bild fertigbrachte!
LG Josef
Dateianhänge
IMG_9584  Epipactis microphylla, Berghofwald,Lilienfeld.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
IMG_9584 Epipactis microphylla, Berghofwald,Lilienfeld.JPG (388.16 KiB) 100 mal betrachtet
IMG_9586 Epipactis microphylla, Berghofwald,Lilienfeld.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
IMG_9586 Epipactis microphylla, Berghofwald,Lilienfeld.JPG (332.64 KiB) 100 mal betrachtet

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 600
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt

Re: Orchideen 2020

Beitragvon 2045 » Donnerstag 2. Juli 2020, 09:27

Am 30.06.2020 in einem lichten Waldstück direkt neben der Bundestrasse Kernhof - Gscheid, Bez. Lilienfeld, NÖ.
Eine große Anzahl an Anacamptis pyramidalis - Kamm-Hundswurz - Pyramidenorchis, an einem wenige Quadratmeter großen Platz alleine 50 Exemplare.
Zusätzlich Massen an Cephalantera rubra - Purpur-Waldvögelein, der überwiegende Teil aber noch nicht blühend.

LG Markus
Dateianhänge
Gscheid-30062020-(26) - Anacamptis pyramidalis - Kamm-Hundswurz - Pyramidenorchis.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Gscheid-30062020-(26) - Anacamptis pyramidalis - Kamm-Hundswurz - Pyramidenorchis.JPG (819.35 KiB) 70 mal betrachtet
Gscheid-30062020-(25) - Anacamptis pyramidalis - Kamm-Hundswurz - Pyramidenorchis.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Gscheid-30062020-(25) - Anacamptis pyramidalis - Kamm-Hundswurz - Pyramidenorchis.JPG (796.75 KiB) 70 mal betrachtet
Gscheid-30062020-(46) - Cephalantera rubra - Purpur-Waldvögelein - Kopie.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Gscheid-30062020-(46) - Cephalantera rubra - Purpur-Waldvögelein - Kopie.JPG (732.49 KiB) 70 mal betrachtet


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste