Silene conoidea

Beobachtungen, auch an trivialen Arten
Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 1748
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Silene conoidea

Beitragvon Stefan Lefnaer » Samstag 23. Mai 2020, 07:23

Bei Silene conoidea sollte angemerkt werden, dass die Pflanzen stark klebrig sind. Oder hat jemand schon andere gesehen (angegriffen), bei denen das nicht der Fall war?

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 2178
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Silene conoidea

Beitragvon Jürgen Baldinger » Samstag 23. Mai 2020, 10:34

Ich kenne sie noch nicht. Wo hast Du sie gefunden? War Trifolium resupinatum in der Nähe?
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 2178
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Silene conoidea

Beitragvon Jürgen Baldinger » Samstag 23. Mai 2020, 10:44

Passt, hab' Dein Thema mit diesem Fund gerade gelesen.
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"


Zurück zu „Anmerkungen und Korrekturen zu den Angaben der "Exkursionsflora für Österreich, Liechtenstein und Südtirol" (3. Auflage, 2008)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste