Blühmischung

= Blütenpflanzen; Bestimmungsfragen
Benutzeravatar
Josef
Beiträge: 105
Registriert: Montag 15. Juli 2019, 18:31
Wohnort: 3180 Lilienfeld, NÖ

Blühmischung

Beitragvon Josef » Samstag 13. Juni 2020, 18:14

Liebes Forum!
Wir haben eine "Blühmischung"geschenkt erhalten und im Garten angebaut. Jetzt sprießen allerlei zierliche Pflänzchen und einige blühen auch schon, darunter diese hübsche, exotisch anmutende Blume, ca 15 cm hoch, Blütendurchmesser ca. 3 cm. Ich tippe am ehesten auf ein Mohngewächs, kann aber nichts passendes finden. Hat jemand eine Ahnung, was das sein könnte?
LG Josef
Dateianhänge
IMG_9516.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
IMG_9516.JPG (235.98 KiB) 281 mal betrachtet
IMG_9519.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
IMG_9519.JPG (530.1 KiB) 281 mal betrachtet
IMG_9521.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
IMG_9521.JPG (352.37 KiB) 281 mal betrachtet

asta
Beiträge: 42
Registriert: Mittwoch 1. November 2017, 08:55

Re: Blühmischung

Beitragvon asta » Samstag 13. Juni 2020, 22:38

Nemophila maculata spuckt die unsportliche Suche mittels plantnet aus.
Noch nie davon gehört....lg

kurt nadler
Beiträge: 1413
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Blühmischung

Beitragvon kurt nadler » Sonntag 14. Juni 2020, 00:01

ja, plantnet ist cool. ich bin aber nicht im smartphonezeitalter angelangt.
https://en.wikipedia.org/wiki/Nemophila_maculata für josef. hast einen kalifornischen endemiten - auch was!

Online
Benutzeravatar
Norbert Griebl
Beiträge: 491
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 16:59

Re: Blühmischung

Beitragvon Norbert Griebl » Sonntag 14. Juni 2020, 08:37

Kurz noch zu Nemophila maculata:
Kalifornische Art, aus Europa seit dem Jahr 1848 in Kultur bekannt (JÄGER & al. 2008). In Blumenwiesen-Samenmischungen enthalten und daraus gelegentlich verwildert oder verschleppt, selten auch für Sommerblumenbeete genutzt. Verwildert auch in Österreich sehr selten: An der Straße zwischen Riefensberg und Bolgenach in Vorarlberg (DÖRR & LIPPERT 2004).

LG Norbert

Quellen:
DÖRR E. & LIPPERT W. (2004): Flora des Allgäus und seiner Umgebung Band 2 – IHW-Verlag Eching, 752 S.
JÄGER E. J., EBEL F., HANELT P. & MÜLLER G. K. (2008): In: Rothmaler, Exkursionsflora von Deutschland, Band 5, Spektrum, 874 S.
Dateianhänge
Nemophila.maculata.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Nemophila.maculata.JPG (803.97 KiB) 243 mal betrachtet
Nemophila maculata..png
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Nemophila maculata..png (113.57 KiB) 243 mal betrachtet

Benutzeravatar
Josef
Beiträge: 105
Registriert: Montag 15. Juli 2019, 18:31
Wohnort: 3180 Lilienfeld, NÖ

Re: Blühmischung

Beitragvon Josef » Sonntag 14. Juni 2020, 19:08

Danke Euch allen! Auf eine Boraginaceae wäre ich nicht gekommen, allerdings hätte mir auffallen können, dass Mohngewächse meist 4 statt 5 Kronblätter haben. Jedenfalls ein weitgereister Gast!

LG Josef

Benutzeravatar
Josef
Beiträge: 105
Registriert: Montag 15. Juli 2019, 18:31
Wohnort: 3180 Lilienfeld, NÖ

Re: Blühmischung

Beitragvon Josef » Montag 29. Juni 2020, 09:15

Liebes Forum!
Auf unserem Blühstreifen ist jetzt ein weiteres für mich unbestimmbares Pflänzchen aufgeblüht, ca. 18 cm hoch, Blütendurchmesser 2,5 cm - bitte um Bestimmungshilfe!
LG Josef
Dateianhänge
IMG_9575.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
IMG_9575.JPG (395.39 KiB) 145 mal betrachtet
IMG_9576.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
IMG_9576.JPG (451.34 KiB) 145 mal betrachtet

Online
Benutzeravatar
Norbert Griebl
Beiträge: 491
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 16:59

Re: Blühmischung

Beitragvon Norbert Griebl » Montag 29. Juni 2020, 10:00

...das ist Linum grandiflorum, ein Endemit Nord-Afrikas, der häufig in Einjährigen-Saatgutmischungen enthalten ist.
LG Norbert

Benutzeravatar
Josef
Beiträge: 105
Registriert: Montag 15. Juli 2019, 18:31
Wohnort: 3180 Lilienfeld, NÖ

Re: Blühmischung

Beitragvon Josef » Montag 29. Juni 2020, 20:24

Danke, Norbert! Lein assoziiere ich sonst eigentlich mit anderen Farben, dass es auch roten gibt, ist mir neu!
LG Josef


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Norbert Griebl und 9 Gäste