Knautia kitaibelii im nordöstlichen NÖ

Botanisches, das andernorts im Forum nicht recht passt, kann hier veröffentlicht werden, Terminankündigungen ebenso wie Beiträge über Phytopathogene oder anderes mehr.
Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 2171
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Knautia kitaibelii im nordöstlichen NÖ

Beitragvon Jürgen Baldinger » Sonntag 12. Juli 2020, 18:02

Seht Ihr Knautia kitaibelii im nordöstlichen NÖ eigentlich öfter? Janchen vermutete ja 1977, dass die Art dort nicht selten sei, Belege dafür dürfte es aber keine geben, es sind keine konkreten Fundpunkte angeführt. Sichere Nachweise sind für Hainburg sowie "zw. Schloßhof u. Marchegg" angeführt.

Vier Fotos in Gegenüberstellung zu Scabiosa ochroleuca:

Knautia kitaibelii
https://www.biolib.cz/IMG/GAL/307499.jpg
https://www.biolib.cz/IMG/GAL/351551.jpg

Scabiosa ochroleuca
http://ukrbin.com/files/med/47/_blido-z ... a%29_2.JPG
http://www.gerhard.nitter.de/Bilder/Sca ... euca-5.jpg
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 1739
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Knautia kitaibelii im nordöstlichen NÖ

Beitragvon Stefan Lefnaer » Sonntag 12. Juli 2020, 20:00

Hab sie noch nie gesehen.

Benutzeravatar
Norbert Sauberer
Beiträge: 416
Registriert: Samstag 1. April 2017, 21:22

Re: Knautia kitaibelii im nordöstlichen NÖ

Beitragvon Norbert Sauberer » Sonntag 12. Juli 2020, 20:00

Das ist eine "Geisterart"!

kurt nadler
Beiträge: 1541
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Knautia kitaibelii im nordöstlichen NÖ

Beitragvon kurt nadler » Sonntag 12. Juli 2020, 23:40

haben wir noch nie gesehen und auch nicht davon gehört.


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast