Gold-Pippau - Crepis aurea, oder?

Der erste Durchgang! Wir starten.
gogo5760
Beiträge: 102
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2016, 16:46

Gold-Pippau - Crepis aurea, oder?

Beitragvon gogo5760 » Mittwoch 19. Januar 2022, 18:38

Hallo!
Auch da bin ich mir nicht sicher. Aus meiner Sicht wäre das Crepis aurea, der bei uns auf Kalkböden sehr häufig ist.

Danke im voraus für die Hilfe.

l.G.
Guntram


Pic.: 11.06.2021 | AT | Sbg / Pinzgau / Saalfelden nord / Steinernes Meer (Kalk) / Steinalm, 1200m
Dateianhänge
Gold-Pippau 1.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Gold-Pippau 1.jpg (228.25 KiB) 2877 mal betrachtet
Gold-Pippau 2.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Gold-Pippau 2.jpg (294.92 KiB) 2877 mal betrachtet

kurt nadler
Beiträge: 3203
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Gold-Pippau - Crepis aurea, oder?

Beitragvon kurt nadler » Mittwoch 19. Januar 2022, 19:43

ja. bei orangen korbblütlern im gebirge müsstest du lediglich in den SO-zentralalpen aufpassen, da gibts scorzoneroides crocea ...

gogo5760
Beiträge: 102
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2016, 16:46

Re: Gold-Pippau - Crepis aurea, oder?

Beitragvon gogo5760 » Mittwoch 19. Januar 2022, 19:51

Herzlichen Dank!

l.G.
Guntram

Oliver Stöhr
Beiträge: 2856
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: Gold-Pippau - Crepis aurea, oder?

Beitragvon Oliver Stöhr » Donnerstag 20. Januar 2022, 06:57

Crepis aurea stimmt

gogo5760
Beiträge: 102
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2016, 16:46

Re: Gold-Pippau - Crepis aurea, oder?

Beitragvon gogo5760 » Donnerstag 20. Januar 2022, 09:42

Danke auch an Oliver!

l.G.
Guntram


Zurück zu „Mai 2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste