Erigeron sumatrensis

= Blütenpflanzen
kurt nadler
Beiträge: 2290
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Erigeron sumatrensis

Beitragvon kurt nadler » Montag 23. November 2020, 09:05

... zwar (auch) schmale, längliche köpfe, doch für canadensis völlig abstruse wuchsform - das sind meine einzigen seltsamen erigerons, da ich nur selten im städtischen raum unterwegs bin, noch dazu in coronazeiten ...
die warn leider abgezäunt, und es war schon fast dunkel. ob das letzte foto wirklich "dazugehört", möcht ich lieber nicht beschwören.
Dateianhänge
DSC09088 2020-08-07, wien 3, erdbergstraße unter A23, erigeron sp..JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09088 2020-08-07, wien 3, erdbergstraße unter A23, erigeron sp..JPG (717.1 KiB) 387 mal betrachtet
DSC09091 2020-08-07, wien 3, erdbergstraße unter A23, erigeron sp..JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09091 2020-08-07, wien 3, erdbergstraße unter A23, erigeron sp..JPG (610.23 KiB) 387 mal betrachtet
DSC09092 2020-08-07, wien 3, erdbergstraße unter A23, erigeron sp..JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09092 2020-08-07, wien 3, erdbergstraße unter A23, erigeron sp..JPG (722.38 KiB) 387 mal betrachtet

Benutzeravatar
Carnifex
Beiträge: 237
Registriert: Freitag 21. Oktober 2016, 22:02
Wohnort: 1180 Wien
Kontaktdaten:

Re: Erigeron sumatrensis

Beitragvon Carnifex » Montag 23. November 2020, 09:15

Die Vergleichsbilder stammen alle von der Pflanze auf dem 2. Bild, plus eine sichere E. canadensis vom gleichen Standort. Ist die Behaarung auf den Blütenköpfchen, Stängel und Blättern nicht viel zu stark für E. canadensis?

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 2425
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Erigeron sumatrensis

Beitragvon Jürgen Baldinger » Donnerstag 31. Dezember 2020, 08:16

Das müsste auch Erigeron sumatrensis sein. Hier im sandigen Auwald der Donauinsel bei der Alberner Schotterbank, wo ich sie somit erstmals außerhalb des Siedlungsgebiets gefunden habe.
erigeron sumatrensis donauinsel bei alberner schotterbank_20201230_151849.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
erigeron sumatrensis donauinsel bei alberner schotterbank_20201230_151849.jpg (1.94 MiB) 282 mal betrachtet
erigeron sumatrensis donauinsel bei alberner schotterbank_20201230_151856.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
erigeron sumatrensis donauinsel bei alberner schotterbank_20201230_151856.jpg (1.76 MiB) 282 mal betrachtet
erigeron sumatrensis donauinsel bei alberner schotterbank_20201230_151912.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
erigeron sumatrensis donauinsel bei alberner schotterbank_20201230_151912.jpg (1.94 MiB) 282 mal betrachtet
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 2034
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Erigeron sumatrensis

Beitragvon Stefan Lefnaer » Donnerstag 31. Dezember 2020, 09:45

Die Laubblätter sehen aber mehr abstehend bewimpert aus...

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 2425
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Erigeron sumatrensis

Beitragvon Jürgen Baldinger » Donnerstag 31. Dezember 2020, 14:51

Stimmt. Auch die fehlende Behaarung der Hüllen sieht eigentlich nicht gut aus. Oder könnte das witterungsbedingt sein?
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste