Carex pallidula - wer suchet, der findet!

Weiterführendes zu Flora, Vegetation, Naturschutz
Benutzeravatar
Michael Hohla
Beiträge: 132
Registriert: Sonntag 30. Juli 2017, 23:11
Wohnort: Obernberg am Inn
Kontaktdaten:

Carex pallidula - wer suchet, der findet!

Beitragvon Michael Hohla » Samstag 13. März 2021, 20:02

Liebe Leute, Carex pallidula sollte heuer gesucht werden ... Viel Spaß und Erfolg
Michael
https://pbsociety.org.pl/journals/index ... /asbp.3512

kurt nadler
Beiträge: 2434
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Carex pallidula - wer suchet, der findet!

Beitragvon kurt nadler » Samstag 13. März 2021, 21:37

danke für die neue aufgabe. hab mich eh schon bei denjenigen (nicht gepostet) vom hainburger waldweg (schneeglöckerlwald) unlängst gewundert. vielleicht gibts diese "neue" oder pediformis da.

Benutzeravatar
Michael Hohla
Beiträge: 132
Registriert: Sonntag 30. Juli 2017, 23:11
Wohnort: Obernberg am Inn
Kontaktdaten:

Re: Carex pallidula - wer suchet, der findet!

Beitragvon Michael Hohla » Samstag 13. März 2021, 21:54

Lieber Kurt, das ist gut so, du gehörst beschäftigt ;-)

kurt nadler
Beiträge: 2434
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Carex pallidula - wer suchet, der findet!

Beitragvon kurt nadler » Sonntag 14. März 2021, 08:25

jaja, weil mir immer so fad ist ...

Peter Pilsl
Beiträge: 336
Registriert: Donnerstag 15. Dezember 2016, 09:19
Wohnort: Salzburg

Re: Carex pallidula - wer suchet, der findet!

Beitragvon Peter Pilsl » Dienstag 16. März 2021, 10:50

habs schon gefunden (im Herbar)
http://131.130.131.10/herbaria/jacq-vie ... lsl_023524
KORREKTUR: Das ist vermutlich doch nur eine Carex ornithopoda....
Zuletzt geändert von Peter Pilsl am Freitag 19. März 2021, 13:08, insgesamt 1-mal geändert.
Peter Pilsl
SABOTAG

Benutzeravatar
Michael Hohla
Beiträge: 132
Registriert: Sonntag 30. Juli 2017, 23:11
Wohnort: Obernberg am Inn
Kontaktdaten:

Re: Carex pallidula - wer suchet, der findet!

Beitragvon Michael Hohla » Dienstag 16. März 2021, 12:59

... ich denke, ich habe diese Art im Vorjahr auch gesehen, aber leider nicht belegt, eine Carex digitata mit nicht-roten Blattscheiden auf Schotterböden in Tarsdorf. Ich werde das heuer noch nachprüfen. Viel Erfolg allseits! Michael

ellaR
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 13. April 2021, 16:11

Re: Carex pallidula - wer suchet, der findet!

Beitragvon ellaR » Dienstag 13. April 2021, 18:33

Vielen Dank für die neue Ausgabe. Das war sehr interessant für mich. Ich möchte Ihnen viel Erfolg wünschen!

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 2104
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Carex pallidula - wer suchet, der findet!

Beitragvon Stefan Lefnaer » Dienstag 13. April 2021, 18:38

Ich hab mir jetzt schon viele Pflanzen angesehen, glaube aber, dass die Farbe der Scheide des untersten Tragblatts nicht wirklich aussagekräftig ist. Da gibt es manche die auf der einen Seite hell und auf der anderen dunkelpurpurbraun sind, verschiedene Ausprägungen an einer Pflanze usw. Ohne reife Schläuche ist eine sichere Bestimmung wohl nicht möglich.


Zurück zu „Botanische Literatur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste